Sonntag, 11. August 2019 17:18 Uhr

Peinlich: Caitlyn Jenner verwechselt ihre Töchter

Foto: imago images / ZUMA Press

Wie peinlich ist das denn bitte! Eigentlich wollte Caitlyn Jenner (69) ihrer jüngsten Tochter Kylie zum 22. Geburtstag gratulieren, postete aber ein gemeinsames Bild mit Kendall (24).

Peinlich: Caitlyn Jenner verwechselt ihre Töchter

Foto: imago images / ZUMA Press

Gestern, am 10. August, feierte Kylie Jenner mit einem rauschenden Fest auf eine Luxus-Yacht vor der italienischen Amalfi-Küste ihren 22. Geburtstag. Nicht mit an Bord war Papa Caitlyn. Diese schickte ihre Geburtstagsgrüße via Instagram. Zu einem süßen Kindheitsfoto schrieb sie: „Das Leben war damals so einfach, aber heute ist das Leben gut. Alles Gute zum Geburtstag mein kleines Baby.“

Blöd nur, dass dem sechsfachen Vater ein sehr peinlicher Fehler unterlief: Jeder Kardsahian-Fan sieht sofort, dass das kleine Mädchen auf dem Foto nicht Kylie, sondern Kendall ist!

Die Ex-Sportlerin bemerkte ihren Fehler nach wenigen Stunden, löschte den Post und schrieb einen Neuen mit Bildern, auf den Kylie auch tatsächlich zu sehen ist. Aber wir wissen es alle: Das Internet vergisst nicht.

Quelle: instagram.com

Make-up zum Geburtstag

Kylie sollte diese kleinen Verwechslungen nicht zu sehr die Laune verdunkelt haben, denn die wichtigste Person in ihrem Leben sang ihr zum Geburtstag ein zuckersüßes, kleines Ständchen: Ihre Tochter Stormi.

Auf Instagram teilte die junge Milliardärin, die alle die Einnahmen aus ihrer gestern erschienen Money-Kollektion als Geburtstagsgeschenk spenden will, ein süßes Video von sich und ihrer Kleinen, in dem die beiden zusammen „Happy Birthday“ trällern.

Natürlich kann die 1,5-Jährige die Wörter noch nicht richtig sagen, was die Sache aber nur noch süßer macht!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kylie ? (@kyliejenner) am Aug 10, 2019 um 2:09 PDT

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren