09.09.2008 23:52 Uhr

Penelope Cruz und Javier Bardem: Urlaub mit dem Helikopter

Penelope Cruz und Javier Bardem haben sich einen romantischen Urlaub gegönnt. Die zwei Stars aus „Vicky Cristina Barcelona“ haben eine Woche in dem schicken Luxus-Resort „Cayo Espanto“ verbracht. Dieses befindet sich vor der Küste von Belize. Die beiden sollen seit ungefähr einem Jahr eine nie offiziell bestätigte Beziehung führen.

So machten Cruz und Bardem auch diesmal ihrer Öffentlichkeitsscheue alle Ehre und zogen es vor, von indiskreten Augen geschützte Scuba-Tauchgänge und Strand-Picknicks zu unternehmen. Ein Insider erklärte dazu dem US-amerikanischen Magazon „OK!“: „Sie haben das private Ambiente sehr genossen.“ Das Paar erreichte die eigenen Ausflugsziele jeweils per Helikopter. Auch handelt es sich nicht um den ersten Urlaub, den die Spanier miteinander verbracht haben. Im vergangenen Oktober war die offenbar schon seit einiger Zeit laufende Romanze erst dadurch bekannt geworden, dass Unbekannte die beiden gemeinsam auf den Malediven sichteten.

Cruz und Bardem sind seither zwar mehrmals händchenhaltend und bei Umarmungen gesehen worden, zu der angeblich zwischen ihnen laufenden Liebesgeschichte wollten sie sich jedoch zu keinem Zeitpunkt äußern.

Einen einzigen Einblick gönnte Penelope ihren Fans im vergangenen August, als sie sich anhand des folgenden O-Tons als sehr glücklich beschrieb: „Ich kann Euch sagen, mein Privatleben ist perfekt.“ Auf Fragen zu ihrer Beziehung zum 39-jährigen Javier antwortete sie: „Wenn ihr mehr über ihn wissen wollt, dann fragt ihn bitte selbst. Mehr werde ich dazu nicht sagen. Ich rede nie über mein Privatleben.“ (BangMedia)

Das könnte Euch auch interessieren