Vier-Track-EPPet Shop Boys: Nach 2 Jahren – „Lost“-EP wurde veröffentlicht!

Pet Shop Boys - The Royal Opera House - July 2018 - Getty  BangShowbiz
Pet Shop Boys - The Royal Opera House - July 2018 - Getty BangShowbiz

Pet Shop Boys - The Royal Opera House - July 2018 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 25.01.2023, 12:00 Uhr

Die Pet Shop Boys werden ihre erste neue Musik seit zwei Jahren veröffentlichen.

Das „Dreamland“-Duo, das aus den Mitgliedern Neil Tennant und Chris Lowe besteht, bestätigte, dass sie demnächst ihre neue Vier-Track-EP mit dem Titel „Lost“ herausbringen werden, die die Erscheinung der 2023-Ausgabe ihres erscheinenden „Annually“-Buches begleiten wird.

„LP mit großem philosophischem und politischem Punk“

Die Band verkündete auf ihrem Account auf Twitter: „Die Pet Shop Boys werden ihre erste neue Musik seit zwei Jahren mit der CD-EP ‚Lost‘ mit vier Songs veröffentlichen, die die 2023er Ausgabe des ‚Annually‘-Buches der Pet Shop Boys begleiten wird, das ab April erhältlich sein wird. Die EP nimmt ihren Titel ‚Lost‘ vom ersten Song der Platte ‚The lost room‘, aber scheint auch eine Art von einem größeren, philosophischen oder politischen Punkt anzusprechen, weil es in letzter Zeit Zeiten gegeben hat, in denen sich die Welt in Bezug auf die Richtung, in die sie geht, etwas verloren anfühlt.“

Nie den „Sinn für Verspieltheit“ verloren

Sowohl „Lost“ als auch die 2023er-Version von „Annually“ sollen am 15. April erscheinen. Die Musiker twitterten: „Die CD-EP ‚Lost‘ und die Ausgabe 2023 von ‚Annually‘ werden am 15. April erscheinen und können unter dem folgenden Link vorbestellt werden.“ Im Jahr 2020 hatten es die Musiker ihrer langen Karriere zugeschrieben, dass sie bei ihrer Arbeit „nie“ den „Sinn für Verspieltheit“ verlieren würden.