Donnerstag, 12. März 2009 22:02 Uhr

Pete Doherty braucht keine Frau

Drogenjunkie und Rockmusiker Pete Doherty will sich und seinen Lebensstil derzeit keiner Frau zumuten. Der Rocker, der schon mit Modelschönheiten wie Kate Moss und Irina Lazarou zusammen war, ist glücklich damit Single zu sein, da sein Lebensstil eine Beziehung nur schädigen kann und er von keiner Frau erwarten kann mit seinem Verhalten zu leben.

Dazu erklärt der bubenhafte Engländer: „Ich will mich einfach keinem Mädchen zumuten. Ich würde nicht wollen, dass sie irgendwas mit mir oder den Leuten, die ich kenne und meinem Leben zu tun hat. Sie braucht das einfach nicht.“

Sein Schuldbewusstsein kommt nicht von ungefähr. Der 30-Jährige machte große Schlagzeilen, als er auf dem Höhepunkt seiner Heroinsucht das Haus seines Bandkollegen aus der Band The Libertines, Carl Barat, ausraubte. Nun arbeitet er aber hart daran die Dinge wieder gut zu machen und will die Drogen endlich an den Nagel gehängt haben.

Im Interview mit der englischen Tageszeitung ‚Sun‘ gibt er sich nachdenklich: „Ich bin wirklich in mich gegangen und bin jetzt ehrlicher und offener, anstatt mich hinter einer Crack Pfeife zu verstecken und meistens einfach nicht aufzutauchen. Ich habe dieses Zeug nun aufgegeben.“ Ganz ohne Rauschmittel hält der Exzentriker es dann aber doch nicht aus. Grinsend fragt er: „Komplette Abstinenz ist was sie einem empfehlen, aber manchmal ein Gin Tonic ist okay, oder?“

Einer der Hauptgründe sich von seiner Drogensucht abzuwenden, ist, dass er befürchtet die Leute würden sich in der Zukunft nicht mehr an seine Songs erinnern. Dazu erklärt Doherty: „Ich lese immer wieder über das unerfüllte Potential von Leuten. Das ist ein Hammer. Sie werden sich eher an 10 Dramen über mich erinnern oder Leute mit denen ich zusammen war, bevor sie sich an einem meiner Songs erinnern. Das ist wirklich traurig.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren