13.10.2008 14:30 Uhr

Pete Doherty: Neues Drogenvideo mit Mary, der Putzfrau

Skandalrocker Pete Doherty hat wieder einmal ein zu Hause gedrehtes Video veröffentlicht, auf dem er zu sehen ist. Natürlich während er Drogen reinzieht. In dem vier Minuten langen Video, dass sich „Staff can’t come in this room“ (Bedienstete dürfen diesen Raum nicht betreten) nennt, und das er als „1waytikt2tickletown“ selber gepostet hat, kann man den Sänger zu Beginn in einer Hängematte liegend sehen. Der Sänger, der am Samstag beim Londoner „Diesel XxX Experiment“ auftreten sollte, aber nicht erschienen ist, wird darauf von seiner Putzfrau Mary gedrängt aufzuwachen: „Du musst aufstehen, und ein Album machen. Ich dachte, du tust diese Sachen nicht mehr.“ Daraufhin steht der Rocker auf und bereitet Crack- und Kokain-Utensilien vor. Während er dabei ist, gießt eine unbekannte Person einen Kübel Wasser über seinen Kopf. Der Clip wird in einem Loop mehrmals wiederholt.
In einem anderen Teil des Videos sieht Pete so aus, als ob ihm schwindlig wäre, und er murmelt etwas in einem Cornwall-Akzent. In seinem Gemurmel war das Wort Spritze zu hören.
Es ist nicht der erste Video-Clip, mit dem der Babyshambles-Sänger Kontroversen auslöst. Ein anderes Video des Enfant Terrible zeigte ihn und seine Ex-Freundin Irina Lazareanu dabei, wie sie ihn mit seiner eigenen Krawatte würgt, bevor sie ihn 20 Mal in den Kopf tritt, während Doherty vorgibt, zu sterben. Ein weiteres Clips zeigt Doherty, wie er eine Frau in weißer Unterwäsche tritt, und ein anderes, mit seine Amy Winehouse seinem neugeborenen Haustier, einer Maus, spielt. (BangMedia)
x
[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=-GYK0q6gKnY 500 400]
Video: Youtube

Das könnte Euch auch interessieren