Sonntag, 25. August 2019 11:09 Uhr

Peter André über den Moment, der sein Leben für immer änderte

Foto: imago images / ZUMA Press

Peter André wurde über Nacht zum Erwachsenen. Der 46-Jährige hat mit seiner Ehefrau Emily den zweijährigen Theodore und die fünfjährige Amelia sowie die elfjährige Princess und den 13-jährigen Junior aus seiner Ehe mit Katie Price. Bei der Geburt seines ältesten Kindes war er also bereits 33 Jahre alt, doch trotzdem lernte er erst durch seine Kinder, was Verantwortung bedeutet.

Quelle: instagram.com

Prägende Momente

Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur ‚BANG Showbiz‘ verriet der Star nun, dass die Geburten seiner Kinder die wohl einschneidensten Erlebnisse in seinem Leben waren.

„Der Moment, der mein Leben für immer änderte, war der Moment, in dem ich Kinder bekam. Ich bin erwachsen geworden. Davor war ich im Geist selbst noch ein Kind, es war mir egal, ich habe auf Tour Party gemacht. Ich bekam wenig Schlaf und es war mir egal, wo auf der Welt ich enden würde“, erinnert sich der Sänger an die Zeiten bevor er Vater wurde.

Die Geburt von Princess änderte dann aber alles. „Aber dann bekommst du Kinder und wirst quasi über Nacht erwachsen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren