Dienstag, 19. November 2019 20:19 Uhr

Pharrell Williams bringt für knapp 1 Mio. Dollar diese Hammer-Uhr raus

Foto: Robert Jaso

US-Starproduzent Pharrell Williams hat seine eigene Luxus-Uhr designt. Der preisgekrönte 47-Jährige ist dafür bekannt, sich nicht nur in der Musikbranche auszutoben, sondern vor allem auch in der Mode. Jetzt hat der Sänger gemeinsam mit dem Schweizer Uhren-Unternehmen Richard Mille seine eigene Uhr entworfen.

Das außergewöhnliche Modell heißt„RM-52-05“ und stellt  Williams Faszination für das Weltall darstellen. Die Uhr zeigt eigentlich einen Astronautenhelm, in dessen dessen Visier sich der Mars und die Erde spiegeln. Allein die Gestaltung des Helms dauerte in Handarbeit ca. 15 Stunden. Zudem ist das edle Teil mit 19 unterschiedlichen Juwelen sowie weißen Diamanten und schwarze Saphiren versehen. Die Uhr soll schlappe 969.000 Dollar kosten. Einziger Wermutstropfen:  Von der Uhr wird es weltweit nur 30 Stück geben.

Pharrell Williams bringt für knapp 1 Mio. Dollar diese Hammer-Uhr raus

Foto: Richard Mille

Langjährige Freundschaft

Als langjähriger Fan des Uhrmachers sowie der Fernsehserie „Star Trek“ hat Pharrell Williams seine lebenslange Faszination für Raum und Zeit und mit der RM 52-05 umgesetzt.

Der preisgekrönte Sänger, Songwriter und Produzent soll sich mit dem Markeninhaber angefreundet haben, nachdem Mille Williams „Single Can I Have It Like That“ von 2006 gehört hatte. Der darin enthaltene Satz „Sie kennt die Zeit, wann sie die Richard Mille sieht …“ erregte die Aufmerksamkeit des Uhrmachers, der schließlich darauf bestand, dass sich die beiden treffen.

Pharrell Williams bringt für knapp 1 Mio. Dollar diese Hammer-Uhr raus

Foto: Richard Mille

Die Schweizer Uhrenmanufaktur fertigt seit 1999 hochwertige Uhren im luxuriösen Preissegment. Das Unternehmen wurde erst 1999 von dem Franzosen Richard Mille gegründet.

Das Filialnetz umfasst weltweit derzeit 30 Standorte. Die Boutique in Deutschland befindet sich in der Münchener Maximilianstraße 34. Preis der Uhr in Deutschland: EUR 998,500

Chanel-Fan Pharrell

Übrigens: In einem Interview mit dem ‘GQ’-Magazin hatte Pharrell kürzlich erklärt, in der Mode gerne mit Geschlechterrollen zu experimentieren: „Es fing mit ,Ich kann das tragen‘ an. Ich trug viel Chanel und ganz viel von Céline. Also, ich habe alles von O.G. Céline. Weil das Klamotten waren, in die ich passte. Wenn du auf dich hörst und mit dir selbst zufrieden bist, trägst du, was du denkst, das passt und dass es an die gut aussieht. Und das ist es.“

Pharrell entwarf zusammen mit dem verstorbenen Karl Lagerfeld für die angesehene Marke aus Frankreich eine exklusive Unisex-Capsule-Collektion.

Pharrell Williams bringt für knapp 1 Mio. Dollar diese Hammer-Uhr raus

Foto: Richard Mille

Das Filialnetz umfasst weltweit derzeit 30 Standorte.

Pharrell Williams bringt für knapp 1 Mio. Dollar diese Hammer-Uhr raus

Foto: Richard Mille

Pharrell Williams bringt für knapp 1 Mio. Dollar diese Hammer-Uhr raus

Foto: Robert Jaso

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren