03.09.2020 15:19 Uhr

Philip Seymour Hoffmans Sohn Cooper ergattert erste Hauptrolle

Philip Seymour Hoffman und Regisseur Paul Thomas Anderson haben in etlichen Filmen miteinander gearbeitet. Nun gibt der Regisseur dem Sohn des verstorbenen Schauspielers seine erste Hauptrolle.

Andrea Raffin/Shutterstock.com

Cooper Hoffman (17), der Sohn des verstorbenen Oscarpreisträgers Philip Seymour Hoffman (1967-2014), widmet sich wie sein Vater der Schauspielerei. Der 17-Jährige wird die Hauptrolle in Paul Thomas Andersons (50) bisher noch namenlosem neuen Film übernehmen. Die Coming-of-Age-Geschichte um einen Kinderschauspieler spielt in den 70er-Jahren im San Fernando Valley und umfasst mehrere Handlungsstränge, berichtet unter anderem der „Hollywood Reporter“.

Die weibliche Hauptrolle übernimmt demnach die Singer-Songwriterin Alana Haim (28). Ein weiterer berühmter Name des Ensembles: Bradley Cooper (45, „A Star Is Born“). Sowohl für die Haim-Sängerin als auch für den jungen Hoffman wird es das Schauspieldebüt. Philip Seymour Hoffman hatte zu Lebzeiten mehrmals mit Regisseur Paul Thomas Anderson zusammengearbeitet, etwa in den Filmen „The Master“ (2012), „Punch-Drunk Love“ (2002), „Magnolia“ (1999) oder „Boogie Nights“ (1997).

(mia/spot)

Das könnte Euch auch interessieren