Pietro Lombardi: DAS ist die einzige Person der er seinen Sohn anvertraut

Pietro Lombardi: DAS ist die einzige Person der er seinen Sohn anvertraut
Pietro Lombardi: DAS ist die einzige Person der er seinen Sohn anvertraut

IMAGO/ Harald Deubert

23.08.2021 12:44 Uhr

Pietro Lombardi verrät jetzt: Julian Engels ist die einzige Person, der er seinen Sohn Alessio, neben Sarah anvertraut.

Pietro Lombardi zieht mit seiner Ex-Frau Sarah Engels den gemeinsamen Sohn Alessio groß. Welche Vorteile deren Patchwork-Familie mimt sich bringt, verrät er jetzt.

Heute verstehen sich Pietro und Sarah blendend

Nach anfänglichen Trennungsschwierigkeiten verstehen sich Pietro Lombardi und Sarah Engels heute blendend: Der ehemalige DSDS-Gewinner freut sich laut eigener Aussage für seine Ex-Frau und ihren neuen Mann Julian, die derzeit ihr erstes Kind zusammen erwarten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarah Engels (@sarellax3)

„Er ist der Einzige, dem ich Alessio anvertraue“

Auch über den Partner seiner Ex hat der Chartstürmer nur Positives zu sagen: „Der ist ein total Lieber. Ist ein guter Mann. Der ist auch der Einzige, dem ich Alessio anvertraue.“ Trotzdem sei es anfangs schwierig gewesen, seinen Sohn bei einem anderen Mann zu lassen. Pietro erzählt im „Sommer-Special“ von „Grill den Henssler“ weiter: „Das ist für einen Papa nicht leicht.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Schwangere Sarah Engels hat sich am Handknochen verletzt

Sarah erholt sich derweil von einem Sturz, bei dem sie sich am Handknochen verletzte. In einer Instagram-Story nach dem Vorfall erzählte sie vor kurzem von dem Schock: „Hey Leute, also ich hab hier einen Gipsarm, hab’ mir gestern Abend ein Knochen in der Hand angebrochen. Völlig unnötig bin ich im Spa gestern gestolpert. Ich glaube, als Schwangere möchte man natürlich zuallererst das Baby schützen und den Bauch – und deswegen kommt man dann in so eine Schutzposition und fällt halt einfach anders. Ich habe mich dann so verdreht und bin richtig auf mein Handgelenk gefallen.“ Mutter und Kind gehe es jedoch gut.

(BANG/AK)