Pietro Lombardi: „Ich möchte noch viel mehr Kinder“

SpotOn NewsSpotOn News | 23.10.2021, 20:46 Uhr
Pietro Lombardi ist gerne Vater und Onkel. (jom/spot)
Pietro Lombardi ist gerne Vater und Onkel. (jom/spot)

Markus Wissmann/Shutterstock.com

Sänger Pietro Lombardi ist seinen Pflichten als Vater und Onkel nachgekommen - und hat dabei gemerkt, dass er "noch viel mehr Kinder möchte", wie er auf Instagram erklärt.

Pietro Lombardi (29) hat auf Instagram ein Foto eines besonderen „Männertages“ veröffentlicht. „Respekt an alle Mamas dieser Welt“, schreibt er zu dem Schnappschuss, der ihn beim Einkaufen mit Begleitung zeigt. „Heute sind wir mal zu dritt. Da Alessio schon sechs Jahre alt ist, habe ich schon vergessen, dass es nicht immer einfach ist“, schreibt der Sänger weiter. Aber der Tag, an dem er die Rolle als Vater und Onkel übernommen und sich um zwei Kinder gekümmert hat, habe ihm ganz klar gezeigt, „dass ich noch viel mehr Kinder möchte, weil es einfach das schönste Geschenk ist, Papa oder Mama zu sein.“

In einer Instagram Story verrät der Musiker zudem, dass ihn Sohnemann Alessio den ganzen Tag gut unterstützt habe und dieser so „schon einmal für seine Schwester üben“ konnte. Damit nimmt er Bezug auf die Schwangerschaft seiner Ex-Frau und der Mutter von Alessio, Sarah Engels (29).

Lombardi und Engels nahmen 2011 an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und wurden ein Paar. Zwei Jahre später heirateten die beiden. Alessio kam 2015 zur Welt. 2016 folgte die Trennung, die Scheidung erst 2019. Im Mai 2021 heiratete Sarah Engels erneut: Sie gab Fußballer Julian Büscher (28) das Jawort, der ihren Nachnamen annahm. Kurze Zeit später verkündete sie, wieder schwanger zu sein.

View this post on Instagram A post shared by Pietro Lombardi (@pietrolombardi)