Mittwoch, 12. Juni 2019 19:46 Uhr

Pietro Lombardi: „Mein Bauch ist momentan so speckig“

Vor über zwei Wochen verletzte sich Pietro Lombardi (27) beim Fußballspielen an der Hand, ein Ball seines Kumpels Tijan Nije hatte ihn unglücklich getroffen. Nach einem weiteren Arzttermin ist nun klar, der Sänger muss vier Wochen einen Gips tragen.

Pietro Lombardi: "Mein Bauch ist momentan so speckig"

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Blöd nur, dass Pietro Lombardi gerade mit dem Sport loslegen wollte, um zum Sommer hin einen tollen Body zu haben. Denn aktuell fühlt er sich mit 94 Kilo, auf 1.75 Meter nicht so wohl. In seiner Insta-Story sagt er: „Somit ist Sport beendet, für die Sommerzeit. Das heißt, zunehmen angesagt. Ich bin momentan bei 94 Kilo und ich wollte doch eh schon immer die 100 auf der Waage sehen“, erklärt er voller Ironie.

Sein Bauch ist im Weg

Er gibt auch Details zum Ausmaß preis und macht sich darüber lustig: „Mein Bauch momentan, der ist so speckig. Das ist unglaublich. Und wenn ich duschen bin, dann muss ich mich schon vorbeugen, weil der Bauch ist echt störend.“ Herrliche Vorstellung…

Nun bleibt dem süßen Pietro womöglich nichts anderes übrig, als sein Schicksal hinzunehmen. Aber das ist uns zum Beispiel komplett egal! Der Fast-Food-Lieberhaber gesteht: „Im Sommer war ich immer muskulös, war mit Tanktop draußen. Jetzt gibt es nur eine Möglichkeit, essen und Rollkragenpullover anziehen.“ Hilfe!

Muss Pietro wirklich abnehmen?

Ja, für den Sommer sollte er etwas tun
Nein, er sieht immer noch gut aus

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren