15.10.2020 12:50 Uhr

Pietro Lombardi stinksauer auf Melissa Damilia: „Es reicht doch!“

Am Mittwochabend lief die erste Folge der neuen "Bachelorette"-Staffel mit Melissa Damilia Dahm als neue Rosenverteilerin. Und Melissa konnte es anscheinend nicht lassen, wieder über ihren Ex-Flirt Pietro Lombardi zu sprechen.

imago images / Karina Hessland / TVNOW / Arya Shirazi

Endlich hat die siebte Staffel von „Die Bachelorette“ begonnen. TV-Liebling Melissa Damilia wird ab sofort auf Liebes-Reise gehen und 20 liebeshungrige Männer kennenlernen.

Pietro flirtete Melissa an

In den ersten Minuten der neuen Folge spricht Melissa auch über ihre Erfahrungen mit ihren Ex-Männern, u.a. natürlich auch Ex-Flirt Pietro Lombardi. Ihn datete sie vor rund einem Jahr.

Damals baggerte er wie wild an der Stuttgarterin und schickte ihr Botschaften in die „Love Island“-Villa, wo sie damals Kandidatin war. Nach dem Ende der Show trafen sie sich mehrmals.

Quelle: instagram.com

Er gab ihr einen Korb

„Pietro und ich wir haben normal miteinander geschrieben danach“, erklärt die süße Melissa und fährt fort: „Und dann haben wir uns auch verabredet, es gab ein paar Dates.“

Bekannt ist, dass Pietro ihr nach ein paar Treffen den Laufpass gab. Damals sagte er via Instagram, er sie noch nicht soweit gewesen, etwas Ernstes einzugehen.

Quelle: instagram.com

Sie konnte sich mehr vorstellen

In der ersten „Bachelorette“-Folge lässt Melissa durchblicken, dass sie sich durchaus mehr mit Pietro vorgestellt hätte: „Also ich hätte es mir eigentlich auch gut vorstellen können, aber es sollte einfach nicht so sein.“

Sie versteht nicht, warum er ihr einen Korb gab und erklärt weiter: „Warum macht sich jemand so viel Mühe um dich und lässt dich danach wieder fallen? Da macht man sich natürlich seine Gedanken.“

Quelle: instagram.com

Galerie

Er rastet aus

Dass Melissa beim „Bachelorette“-Start nun wieder über ihren Flirt mit Pietro sprach, scheint dem Sänger gar nicht zu gefallen. In seiner Instagram wirkt er sauer und motzt: „Reicht doch Melissa, es reicht doch! Es reicht Fräulein Gloria, wir haben es verstanden. Erst bei ‚Kampf der Realitystars‚, jetzt bei ‚Die Bachelorette‘. Hoffentlich hast du deinen Traumprinzen gefunden.“

Und weiter: „Wir haben uns zweimal getroffen. Du tust so, als ob das voll das Ding war. Es reicht doch. Es weiß doch jeder. Ist doch cool. Warum musst du das überall erzählen? Warum brüstest du dich so sehr damit?“

Quelle: instagram.com

Das hat gesessen

Autsch, das hat gesessen.  Es scheint so, als wollte Pietro endlich mit Melissa abschließen, schließlich ist er seit einigen Wochen glücklich liiert mit seiner Freundin Laura Maria.

Übrigens, die Motz-Storys hat Pietro bereits wieder von seinem Account gelöscht…

(TT)

Das könnte Euch auch interessieren