17.06.2020 13:06 Uhr

„Pinocchio“-Film: Ewan McGregor spricht Jiminy Grille

Vom Actionhelden zum Grashüpfer: Superstar Ewan McGregor wird Jiminy Grille im „Pinocchio“-Remake seine Stimme leihen.

imago images / Picturelux

Der 49-jährige Schauspieler hat bestätigt, dass er in Guillermo del Toros Interpretation der klassischen Geschichte des hölzernen Jungen den Grashüpfer Jiminy Grille vertonen wird. Der Film soll 2021 auf Netflix veröffentlicht werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von CinemaMovieAndPop (@cinemamovieandpop) am Jun 17, 2020 um 3:39 PDT

Vielleicht singt er sogar!

Der „Star Wars“-Star habe bereits einige Sprachaufnahmen für das Projekt gemacht, deutete aber an, dass die Produktion des Films sehr lange dauern könne.

„Ich hatte mit der Arbeit daran begonnen, bevor ich New York verließ, daher ist einiges davon aufgezeichnet. Und natürlich handelt es sich um Stop-Motion-Technik, deshalb werden sie sehr lange brauchen, um diesen Film zu drehen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von EWAN MCGREGOR ? (@ewanmcgregoronly) am Mai 28, 2020 um 4:52 PDT

Und weiter: „Aber mein erster Teil davon, nämlich die Aufzeichnung meines Dialogs, ist sozusagen abgeschlossen“, so Ewan gegenüber „ACE Universe Presents“.

Vielleicht kommt aber noch eine Gesangseinlage des Stars hinzu: „Eventuell muss noch ein Song aufgenommen werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Erlaubnis habe, darüber zu sprechen.“

Es ist nicht das erste Mal, dass McGregor Disney-Charakteren seine Stimme gibt. In der Realverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ war er bereits als Kerzenständer Lumière zu hören. (Bang)