Placebo treten bei Rock am Ring und Rock im Park auf

SpotOn NewsSpotOn News | 28.03.2022, 14:58 Uhr
Placebo - im Bild Bassist Stefan Olsdal - sind zurück auf der Bühne. (tae/spot)
Placebo - im Bild Bassist Stefan Olsdal - sind zurück auf der Bühne. (tae/spot)

Avis De Miranda/Shutterstock.com

Placebo geben ihr musikalisches Comeback. Stefan Olsdal und Brian Molko werden bei Rock am Ring und Rock im Park auf der Bühne stehen.

Placebo reihen sich in die Liste der Musikgrößen ein, die bei Rock am Ring und Rock im Park 2022 auf der Bühne stehen werden. Das gab das Zwillingsfestival am Montag bekannt. „Wir sind überglücklich, euch einen absoluten Knaller präsentieren zu dürfen: Placebo“, heißt es auf der Webseite von Rock im Park.

Placebo feiern 2022 ihr Comeback

Sänger und Gitarrist Brian Molko (49) sowie Bassist Stefan Olsdal (47) feiern aktuell mit Placebo ihr Comeback. Die britische Alternative-Rock-Band hat erst am vergangenen Freitag ihr neues Album „Never Let Me Go“ veröffentlicht. Der bis dato letzte Longplayer „Loud Like Love“ erschien 2013. Im Herbst 2022 werden die Rocker auch auf große Europatour gehen, die sie im Oktober unter anderem nach Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Hamburg und München führt.

Vorher werden sie jedoch bei Rock am Ring und Rock im Park auf der Bühne stehen. Die beiden Festivals finden vom 3. bis 5. Juni statt. Das Line-up führen die Headliner Volbeat, Green Day und Muse an. Neben Placebo werden auch die Beatsteaks, Billy Talent, Korn, Jan Delay (46), Måneskin, Marteria, Scooter, Casper (39), Lewis Capaldi (25) und Sportfreunde Stiller auftreten.