Dienstag, 2. September 2014 19:09 Uhr

Plagiats-Vorwurf gegen oscar-prämierten „The Artist“

Der oscar-prämierte Stummfilm ‚The Artist‘ soll teilweise ein Plagiat sein.

Plagiats-Vorwurf gegen oscar-prämierten "The Artist"

Gegen den Regisseur Michel Hazanavicius und den Produzenten Thomas Langmann hat der Drehbuchautor Christophe Valdenaire vor einem Pariser Gericht Klage eingereicht.

Der Erfolgsfilm (u.a. mit Jean Dujardin) habe große Ähnlichkeit mit einem seiner Drehbücher, sagte der 1972 geborene Valdenaire dem Info-Portal ‚hexagones.fr‘. Er habe rund 20 plagiatverdächtige Szenen entdeckt, die Passagen aus seinem zwischen 1998 und 2009 geschriebenen Drehbuch für einen Stummfilm in Schwarz-Weiß aufwiesen. Hazanavicius (47) reagierte gelassen auf den Vorwurf: Er habe ein glasklares Gewissen, sagte er dem Portal.

‚The Artist‘ war mit mehr als 30 Filmpreisen weltweit erfolgreich. Er gewann 2012 fünf Oscars, unter anderem den als bester Film. (dpa)

Foto: Delphi

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren