Freitag, 27. Oktober 2017 21:35 Uhr

„Polar“: Mads Mikkelsen ist der geborene Bösewicht

Mads Mikkelsen bekommt die Hauptrolle im neuen Action-Thriller ‚Polar‘. Der 51-jährige Schauspieler trat während seiner Karriere in zahlreichen Hollywood-Blockbustern auf, darunter ‚Doctor Strange‘, ‚Casino Royal‘ und ‚Rogue One: A Star Wars Story‘.

"Polar": Mads Mikkelsen ist der geborene Bösewicht

Foto: WENN.com

Jetzt soll er im neuen Film des schwedischen Regisseurs Jonas Åkerlund die Hauptrolle übernehmen. ‚Polar‘ ist eine Adaption des Dark Horse-Comicromans ‚Polar: Came with the Cold‘ von Victor Santos. Darin geht es um den weltbesten Todesschützen Duncan Vizla, aka Black Kaiser, der sich von seinem früheren Arbeitgeber zurückzieht. Schon bald wird er von einer Armee jüngerer, schnellerer und skrupelloserer Killer verfolgt, die nicht Halt machen, bevor sie ihn ruhig gestellt haben. Da er keine andere Wahl hat, muss er zu seinem Attentäter-Leben zurückkehren und seine tödlichen Fähigkeiten benutzen, um seine Feinde zu überlisten und eine unschuldige Frau zu beschützen.

„Polar“ wird eine unvergessliche Geschichte

Produziert wird der Film von der deutschen Constantin Film, Bolt Pictures und Dark Horse Entertainment. Jeremy Bolt von Bolt Pictures sagt im Gespräch mit Variety: „Mad Mikkelsen wurde dazu geboren, um den weltbesten Attentäter zu spielen. Er ist total überzeugend als Black Kaiser in ‚Polar‘. Jonas‘ […] fundierter und düsterer Comic-Style wird ‚Polar‘ zu einer unvergesslichen Geschichte machen.“

Mikkelsen hat bereits einige mörderische Psychopathen gespielt, wie zum Beispiel Kaecilius in ‚Doctor Strange‘, Le Chiffe in ‚Casino Royale‘ und Doktor Hannibal Lecter in der TV-Serie ‚Hannibal‘. Kürzlich behauptete er, dass solche Charaktere oftmals die Schönheit der Welt sehen und zu einem besseren Ort machen wollen. Auf die Frage, ob es verstörend sei, so viele Bösewichte zu spielen, erklärte Mads: „Nein. Bösewichte sind Personen auf einer Mission, die das Leben auf eine andere Weise betrachten. Es ist selten der Bösewicht, der dunkel ist. Er wird als solcher betrachtet, aber ein guter Psychopath geht selten herum und denkt, dass er ein schlechter Mensch ist.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren