Freitag, 12. Juni 2009 18:10 Uhr

Polarkreis 18 mit neuer Single am Start

Sie gehen ihren ganz speziellen, ihren eigenen Weg – und kommen sicher an! Keine andere Band hat die ausgetretenen Pfade deutscher Popmusik so stilsicher und konsequent umgangen wie Polarkreis 18 aus Dresden. Die sechs Musiker und Klangtüftler sind der beste Beweis, dass Erfolg auch heute noch durchaus auf Mehrdimensionalität aufgebaut sein kann. Über 100.000 verkaufte Alben von The Colour of Snow, über 300.000 verkaufte Singles ihres Nummer 1-Hits Allein Allein – eine ausverkaufte Tour durch halb Europa, Massen bewegende Momente bei Rock am Ring und Rock im Park, als Support bei den Konzerten der internationalen Superstars Depeche Mode und The Killers – Polarkreis 18 hinterlassen ihre individuellen Spuren. Auch mit ihrer neuen Single Happy Go Lucky, die heute erscheint.


Es ist die dritte Single aus dem Erfolgsalbum, und auch hier steht wieder der Mensch im Mittelpunkt. Mit seinen Sehnsüchten, Ängsten, Hoffnungen. Auf der Suche. Musikalisch und lyrisch eingefangen, wie es zurzeit in Deutschland nur Polarkreis 18 können. Sie nehmen uns mit auf eine Zeitreise. In die Unbeschertheit und Angstfreiheit unserer Kindheit. Als es noch keine Mauern gab. In unseren Köpfen, in unseren Herzen, an unseren Horizonten. Naivität? Nein. Einfachheit. Barrierefreiheit im Denken und Fühlen. Geborgenheit im Urvertrauen. Sehnsüchtig musikalisch, universell nachvollziehbar, als Appell an das eigene Ich. Happy Go Lucky!
Der von Sven Helbig wunderbar eingefangene Videoclip zur Single schließt den Kreis, den Allein Allein eröffnet hat, und der mit The Colour of Snow fortgeführt wurde.

Fotos: Universal

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren