Freitag, 20. Mai 2011 14:06 Uhr

Pop-Ikone Cher wird 65 Jahre alt – oder doch nur Teile von ihr?

Los Angeles. Teile von Popdiva Cher werden heute 65 Jahre alt. Am 20. Mai 1946 wurde die neuzeitliche Ikone der Unterhaltungsindustrie geboren. Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern als Solokünstlerin gehört Cher zu den ganz wenigen Solisten weltweit, die diese Marke geknackt haben.

In den sechs Dekaden ihrer seit 1996 anhaltenden Karriere konnte sie jeweils einen Nummer-1-Hit in einer Sparte der Billboard Charts positionieren und brach damit in diesem Jahr ihren eigenen Rekord.

Seit sie 1965 mit ihrem Ex-Ehemann Sonny Bono den Hit ‚I Got You Babe‘ an den Start brachte, sammelte sie Ehrungen ohne Ende, darunter einmal den Oscar, einmal den Grammy, einmal den Emmy-Award und drei mal den Golden-Globe. Darunter gab es aber zahlreiche Nominierungen.

Heute gilt Cher als stinkreicher Superstar, trotz langjähriger wilder Gerüchte um ihr Einkommen. 2002 schätzten das Forbes-Magazin und und das Rolling Stone Magazin ihr Nettovermögen auf über 600 Millionen US-Dollar.

Doch erst im November letzten Jahres erklärte sie, dass sie über diese Summen nur laut lachen könne. Davon sei sie „weit entfernt“. In der US-TV-Sendung „20/20“ erklärte sie: „Es ist nicht einmal annähernd so viel. Mir geht es gut, aber ich bin weit davon entfernt! Ich komme aus einer Familie, in der ich die Sohle meiner Schuhe mit Klebeband ankleben musste. Also kann ich mich nicht beklagen.“

Last but not least sind ihre Schönheitsoperationen fester Bestandteil der Legendenbildung. Zuletzt hieß es 2008, sie habe mal wieder 500.000 Dollar in die Verjüngung ihres Körper gesteckt.

Fotos: wenn.com (2), Archiv

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren