Donnerstag, 26. August 2010 19:20 Uhr

Popdiva Madonna am Boden – Rätsel um Miu-Miu-Video gelöst?

New York. Im Juni haben wir die ersten Bilder von Popdiva Madonna für die Herbst/Winter-Kampagne von Dolce & Gabanna gesehen, seit heute macht das neueste Kampagnenmotiv die Runde. Die Popdiva äfft gekonnt ihre Lakaien nach und schrubbt in Gummihandschuhen italienische Fliesen. Madonna am Boden! was für eine Schlagzeile! Nun dürfen wir rätseln, wann man die 52-jährige das letzte Mal in dieser Stellung gesehen haben könnte.Wohl lange vor dem Beginn ihrer Karriere.

Madame dreht ja gerade in London den Historienschinken ‚W.E.‘, da sickerte die Neuigkeit durch, dass Madonna angeblich auch Regie geführt hat für den neuesten Werbefilm der Marke ‚Miu Miu‘. Angeblich sollte der Job streng geheimgehalten werden. Das an dem Spot beteiligte Model Ginta Lapina plauderte in einem Interview mit dem ‚Love‘-Magazine aus: „Wir sollten noch ein Video drehen, also entschloss Madonna spontan, die Regie zu übernehmen. Mert und Marcus willigten ein, allerdings ohne Bezahlung. Madonna fing an zu lachen und holte ihren iPod aus der Tasche. Wir sollten uns zur Musik bewegen und tanzen; so drehten wir also zwei Stunden lang unter Madonnas Anweisungen.“

Angeblich sei die Sängerin zufällig beim Shooting mit dem Fotografen-Duo Mert Atlas und Marcus Pigott vorbeigekommen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren