Mittwoch, 10. November 2010 18:42 Uhr

Popsängerin Pink angeblich im dritten Monat schwanger

Los Angeles. Offenbar ist ein Baby unterwegs? Pink (31) erwartet Berichten zufolge ein Kind. „Sie ist in der zwölften Schwangerschaftswoche“, verriet ein Insider dem Magazin ‚Us Weekly‘. „Sie wollte es zwischen Tourneen machen, wenn sie etwas frei hat.“

Allerdings kommen die Berichte kurioserweise passend zum Erscheinen ihres neuen Greatest-Hits-Albums.

Die amerikanische Sängerin (‚Sober‘) ist mit dem Motocross-Star Carey Hart verheiratet. Die beiden gaben sich 2006 das Jawort, trennten sich dann jedoch zwei Jahre später, bevor sie 2009 wieder zusammen kamen. Jetzt sind sie glücklicher als je zuvor und Pink hatte schon in der Vergangenheit zugegeben, dass sie eine Familie gründen wolle. Das Pärchen soll überglücklich über die frohe Botschaft sein und es wird erwartet, dass Pink das Kind in etwa sechs Monaten zur Welt bringen wird.

„Pink war entschlossen, die Beziehung solide zu machen. Jetzt ist sie wirklich glücklich und sie freut sich, dass sie so schnell schwanger geworden ist! Sie wird eine brilliante Mutter sein“, fügte der Alleswisser hinzu.
Im September bereits hatte die Musikerin Baby-Gerüchte entfacht, nachdem sie mit einem scheinbar volleren Bäuchlein als sonst gesichtet wurde. Anfang des Jahres sagte die Künstlerin, dass sie und ihr Gatte nicht aktiv versuchen würde, ein Kind zu bekommen, deutete jedoch an, dass Nachwuchs auf der Agenda stehe. „Zu diesem Zeitpunkt versuchen wir es immer noch nicht, aber ich kann es nicht abwarten, nicht zu versuchen es nicht zu tun“, sagte sie damals.

Pinks Schwangerschaft ist noch nicht offiziell bestätigt worden.  (Cover)

Foto unten: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren