Freitag, 31. August 2012 13:36 Uhr

Popsängerin Pink: „Ich hätte gerne noch mehr Kinder“

Pink hat ihre Familienplanung noch längst nicht abgeschlossen. Die 32-jährige Sängerin ist seit letztem Jahr Mutter der kleinen Willow, will es dabei aber nicht belassen. So verrät sie im Interview mit der ‚Daily Mail‘, sich noch mehr Nachwuchs mit ihrem Mann Carey Hart zu wünschen. „Ich hätte gerne noch mehr Kinder“, gibt sie dazu preis. „Ich hätte gerne ein riesiges, gestörtes Basketball-Team voll von ihnen.“

Ihre Tochter habe es indes geschafft, ihre Sicht aufs Leben zu verändern, fährt Pink fort. „Willow ist himmlisch“, schwärmt die Rockröhre. „Sie hat die Art, auf die ich die Welt betrachte, verändert. Sie ist lustig und feurig, hat Careys Aussehen und meinen Charakter. Es war wunderbar, meinem Mann dabei zuzusehen, wie er sich auf unbeholfene Weise in seine Tochter verliebt hat.“

Mit dem Motocrossfahrer ist Pink seit 2006 verheiratet, trennte sich 2008 jedoch für eine Weile von ihm, bevor es 2009 zur Versöhnung kam. Probleme habe das Paar bis heute, wie die Musikerin gesteht, könne inzwischen jedoch besser mit ihnen umgehen. „Wir haben noch immer solche Momente, aber das ist normal“, ist sich Pink sicher.

„Wir kommen beide aus Scheidungsfamilien, deshalb haben wir uns geschworen, die Dinge anders anzupacken.“ (Bang)

Foto: SonyMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren