Mittwoch, 24. November 2010 09:06 Uhr

Popsängerin Pink will mit ihrem Baby auf Tournee gehen

Los Angeles. Popstar Pink will weiter auf Tournee gehen, sobald ihr erstes Kind zur Welt gekommen ist. Die Sängerin, die mit Ehemann Carey Hart ein Baby erwartet, sagte gegenüber AP: „Sobald das Baby ‚Mama‘ sagen kann, bin ich wieder unterwegs.“ Scherzend fügte sie hinzu: „Wir werden als Familien-Zigeuner-Band reisen – mit Kränzchen im Haar.“

Zu Hause hocken könne sie nicht und würde immer nur hin und her laufen: „Zu Hause zu sein ist absolut eigenartig.“

Zuletzt wirbelte Pink am Sonntag bei den American Music Awards über die Bühne, allerdings mit weniger akrobatischen Einlagen.

In dem Gespräch gestand sie, dass ihr der Bühnensturz im Juli bei einem Konzert in Nürnberg noch immer in den Knochen stecke: „Ich habe mich wirklich verletzt und ich hatte Angst, ich hätte mir meinen Rücken gebrochen. Ich konnte meine Beine nicht fühlen. Und dann habe ich mich wirklich verlegen gefühlt, weil die ganze Arena auf mich starrte… Ich hatte am nächsten Tag eine Show und auch wenn ich hier paralysiert war, habe ich die Show trotzdem nicht abgesagt, das mache ich nie.“

Die 31-Jährige hat gerade das Albuum ‚Greatest Hits… So Far!!!‘ auf den Markt gebracht.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren