Dienstag, 16. November 2010 13:11 Uhr

Popstars: Am Donnerstag wählen die Zuschauer das erste Bandmitglied

Unterföhring. Die Wahrheit liegt auf der Bühne: Zur Einstimmung auf die Finalshows durften die Top Ten der POPSTARS am Wochenende ihre Live-Qualitäten vor 30.000 Fans im ausverkauften Stadion des Bundesligisten Vfl Wolfsburg testen. Denn jetzt müssen die Mädchen beweisen, dass sie die Zuschauer live begeistern können. WelcheKandidatin wählen die Fans in der ersten Liveshow direkt in die Band?

„Alles, was bisher war, zählt jetzt nicht mehr“, weiß Pascali (20). „Wenn der erste Eindruck nicht stimmt, dann wird es schwer.“ Denn jetzt entscheiden die Zuschauer. In der ersten Liveshow am Donnerstag wird nicht nur das Ergebnis des Bandnamen-Votings verkündet, sondern auch das erste Bandmitglied gekürt. „Es fällt schon ein bisschen schwer, jetzt die Verantwortung abzugeben“, gesteht Juror Detlef D! Soost. „Aber ich mache mir keine Sorgen. Wir haben großartige Kandidatinnen, mit tollen Stimmen, die alle das Zeug zu POPSTARS haben.“

Marta Jandová fiebert mit den Top-Ten-Mädchen: „Sie sind mir so ans Herz gewachsen, ich drücke allen die Daumen.“ Die Jurorin tritt zusammen mit der Band Revolverheld in der Show auf. Außerdem dürfen sich die angehenden Popsternchen auf ein Wiedersehen mit Popstar Robbie Williams freuen. Seine beiden Favoritinnen, Esra und Sarah, sind noch im Rennen.

Eine erste Live-Kostprobe der POPSTARS gab es am Samstag beim Bundesligaspiel des Vfl Wolfsburg gegen Schalke 04. In der Halbzeitpause heizten die Mädchen den 30.000 Fans mit „Football’s coming home“ ein. Für Sarah (22) war es bereits der zweite Auftritt vor so einer großen Kulisse: „Ehrlich gesagt war ich diesmal etwas entspannter, weil ich nicht alleine auf dem Feld,stand. Aber es ist schon noch mal etwas anderes, im eigenen Land vor so einer Kulisse zu stehen.“

POPSTARS – Girls forever mit Robbie Williams, am Donnerstag, 18. November 2010, um 20.15 Uhr live auf ProSieben.

Fotos: ProSieben/Frank Hempel, Bernd Jaworek

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren