Donnerstag, 28. Mai 2020 08:26 Uhr

Post Malone: Noch mehr Musik mit Travis Barker

imago images / UPI Photo

Rap trifft Punkrock und genau den richtigen Ton! Und weil es so schön war, geht das musikalische Erfolgsduo Post Malone (24) und Travis Barker (44) in Runde zwei!

Der „Circles“-Sänger und der Drummer der Punk-Rock-Band Blink-182 haben bereits vor Kurzem zusammen gearbeitet, beim Wohltätigkeits-Tribut-Konzert für Nirvana live im Internet.

Quelle: instagram.com

Während Malone sang, spielte Barker Schlagzeug und offenbar hat es dabei zwischen den beiden Vollblutmusikern gefunkt! Daher wollen sie die Zusammenarbeit jetzt weiter ausbauen. Aktuell schreiben die beiden gemeinsam Songs – und zwar so richtig zusammen im Studio!

„Was passiert, passiert einfach!“

Das bestätigte der Drummer in in einem Telefon-Interview mit „SPIN“: „Ja, ich bin tatsächlich gerade im Bus unterwegs. Ich fahre nach Salt Lake und dort werden wir eine Woche lang schreiben. Einfach jammen und Spaß haben.“

Quelle: instagram.com

Bereits vor dem Tribute-Konzert haben sich die beiden einmal getroffen und das Set zusammen geprobt – allerdings nicht zu oft. Lediglich zwei Mal haben sie die 20 Songs für das gestreamte Konzert gespielt. „Du kannst Nirvana-Songs auch nicht über-proben, sonst verlieben sie ihren Vibe.“

Jetzt wollen die beiden aber ihren ganz eigenen Vibe mit eigenen Songs finden und schauen, was dabei herauskommt. „Die ganze Atmosphäre bei ihm ist sehr entspannt und was passiert, passiert einfach“, so Barker. (Bang/KuT)

Das könnte Euch auch interessieren