Donnerstag, 10. Juni 2010 10:58 Uhr

Premiere von „Holly’s World“ und Neues von „Kourtney and Khloé“

München. Ab Ende Juni 2010 können sich die Fans der Kardashian-Schwestern wieder auf Kourtney and Khloé Take Miami freuen. Gleich im Anschluss erobert Holly Madison in ihrer brandneuen Serie Holly’s World das Spielerparadies Las Vegas. Am 27. Juni 2010 um 22:00 Uhr und 22:30 Uhr zeigt E! Entertainment Kourtney und Khloé Kardashian mit ihrer zweiten Staffel und Ex-Playmate Holly Madison in ihrer neuen Reality-Show.

Kourtney_Khloe_take_Miami
Kourtney and Khloé Take Miami

Ab Sonntag, 27. Juni, 22:00 Uhr
In der zweiten Staffel von Kourtney and Khloé Take Miami zeigen sich die beiden Schwestern zusammen mit Baby Mason am wunderschönen Miami Beach wieder ganz privat. Im Leben der Kardashian-Schwestern wird es nie langweilig, denn Kourtney und Khloé sind die Königinnen von South Beach: Tagsüber arbeiten sie hart in ihrer Boutique DASH und nachts mischen sie die High Society auf.
In der zweiten Staffel der Erfolgsshow von E! Entertainment geht die Geschichte der beiden Glamour-Schwestern weiter: Millionen von Fans weltweit haben die Traumhochzeit von Khloé und Lamar an den Bildschirmen mit verfolgt – nun muss sie sich an ihren neuen Nachnamen und an eine Ehe unter erschwerten Bedingungen gewöhnen. Ihr Mann, der Los Angeles Lakers Starspieler Lamar Odom, ist permanent unterwegs. Der Mann in Kourtneys Leben heißt Mason – ihr niedliches Baby stellt das Leben des It-Girls ganz schön auf den Kopf und Masons Papa Scott muss sich erst als guter Vater und Partner bewähren.
Doch auch beruflich steht für Kourtney und Khloé einiges an: Als Businessfrauen arbeiten sie hart, um DASH wieder auf Vordermann zu bringen. Unter dem Druck verwandelt sich der rücksichtsvolle Umgang miteinander zu einem großen Zickenkrieg! Khloé hat Heimweh und vernachlässigt das Geschäft. Sie fliegt zurück zu ihrem Mann nach Los Angeles. Noch mehr Ärger ist vorprogrammiert, als Kourtneys Verehrer Scott nach Miami kommt. Noch hat er es schwer – die Kardashian-Familie mag ihn nicht und macht sich Sorgen um Kourtney und Mason. Scott hingegen bemüht sich redlich, sein Image aufzupolieren, aber das ist gar nicht so leicht. Zum Glück fliegt die dritte im Bunde, Schwester Kim, nach Miami, um ihre Schwestern zu unterstützen.
Kourtney and Khloé Take Miami – immer sonntags um 22 Uhr nur auf E! Entertainment.

Holly_Madison
Holly’s World

Ab Sonntag, 27. Juni, 22:30 Uhr
Das sexy Ex-Playmate Holly Madison ist zurück auf den Bildschirmen, diesmal sogar mit ihrer eigenen Reality-Show! Mit ihrer Serie Holly’s World stellt Hugh Hefners ehemalige Lieblingsfreundin unter Beweis, dass Liebe und Humor die besten Zutaten für ein gelungenes Abenteuer in Las Vegas sind – ab Juni sind auch die Zuschauer von E! Entertainment hautnah dabei.
Die blonde Schönheit packt ihre Sachen und zieht von Los Angeles nach Las Vegas, um die Wüstenstadt zu erobern. In acht Episoden gewährt Holly Einblicke in ihr neues Leben und ihre Arbeit in der spektakulären Las Vegas Revue „Peepshow“.
Holly gewöhnt sich dank ihrer neuen Assistentin Angel, ihrem Bühnenkollegen Josh und ihrer besten Freundin Laura schnell ein. Mit einer ausschweifenden Willkommens-Party wird Holly von ihrer neuen „Familie“ standesgemäß in Vegas begrüßt – eine von vielen weiteren wilden Partys, die diese verrückte Clique so legendär macht. Holly merkt schnell, dass sie sich in Las Vegas sehr wohl fühlen wird! Ab und zu sehnt sich das Ex-Playmate jedoch nach den alten Zeiten und ruft bei ihren ehemaligen Freundinnen von Girls of the Playboy Mansion an, um sich mit ihnen über den neuesten Klatsch zu unterhalten. Immer auf der Suche nach neuen Abenteuern bricht sie mit Bridget und Kendra zu einem ausgelassenen Road-Trip auf.
Eines ist sicher: Egal, ob sie in ihr neues Haus zieht, ihren eigenen Las Vegas Reiseführer schreibt, mit ihren neuen Freunden nach Mexiko reist oder unvergessliche Partys schmeißt: „What happens in Vegas no longer stays in Vegas“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren