Freitag, 12. Januar 2018 20:39 Uhr

Preview „Der andere Liebhaber“: Die Magie von Zwillingen …

Am 18. Januar startet in den deutschen Kinos der französische Film „Der andere Liebhaber“. Der basiert lose auf dem Roman „Lives of the Twins“ (dt.: „Der Andere“) von Joyce Carol Oates, den diese 1987 unter dem Psyeudonym „Rosamond Smith“ veröffentlichte.

Preview "Der andere Liebhaber": Die Magie von Zwillingen ...

Marine Vacth und Jérémie Renier. Foto: MANDARIN PRODUCTION – FOZ – MARS FILMS – FILMS DISTRIBUTION – FRANCE 2 CINÉMA – SCOPE PICTURES / JEAN-CLAUDE MOIREAU

Als sich die attraktive Chloé in ihren Psychotherapeuten Paul verliebt, scheinen all ihre Probleme gelöst. Sie zieht mit ihm zusammen, doch schon bald merkt sie, dass er ihr etwas verheimlicht. Durch Zufall entdeckt Chloé, dass Paul einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls Therapeut ist. Von Neugier getrieben begibt sie sich bei ihm in Behandlung und ist geschockt: Obwohl er ihm äußerlich aufs Haar gleicht, ist Louis das völlige Gegenteil seines Bruders – arrogant, zynisch und besitzergreifend. Trotzdem fühlt sich Chloé von ihm angezogen und gerät in ein gefährliches Geflecht aus Begierde und Täuschung.

Ein Doppelleben der besonderen Art

Mit großer Lust variiert François Ozon das Motiv des Doppelgängers auf allen denkbaren filmischen Ebenen und schlägt dabei genüsslich über die Stränge. Gewohnt stilvoll führt er seine Zuschauer hinters Licht. ‚Der andere Liebhaber‘ feierte seine Premiere bei den Filmfestspielen von Cannes 2017.

Preview "Der andere Liebhaber": Die Magie von Zwillingen ...

Foto: MANDARIN PRODUCTION – FOZ – MARS FILMS – FILMS DISTRIBUTION – FRANCE 2 CINÉMA – SCOPE PICTURES / JEAN-CLAUDE MOIREAU

Hauptdarstellerin Marine Vacth sagte über ihre Rolle: „Chloé führt ein Doppelleben hinsichtlich der Suche nach einem befriedigenden und ungehemmten Sexualleben außerhalb ihrer Beziehung. Ich denke nicht, dass wir alle dieses Bedürfnis teilen, aber das Bedürfnis nach Fantasien als Ausgleich zur Realität ist sicherlich ziemlich universell. Jeder – egal ob in einer Beziehung oder nicht – braucht seinen Raum und seine Freiheiten, seinen geheimen Garten.“

Preview "Der andere Liebhaber": Die Magie von Zwillingen ...

Foto: Weltkino

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren