01.08.2020 16:47 Uhr

„Prince Charming“-Star Lars Tönsfeuerborn lässt sich die Zähne richten

Eigentlich hatte Lars Tönsfeuerborn "Prince Charming"-Bachelor  Nicolas Puschmann mit seiner Art und seinem Lächeln verzaubert und somit gleichzeitig die TV-Show gewonnen, wenn man das so nennen will.

diPura Zahnklinik

Seither sind die beiden zusammen und gerade dabei sich zum schwulen Vorzeige-Paar in den deutschen Medien zu mausern. Da beide immer mehr TV-Formate drehen und Fotoshootings ableisten, will sich Rotschopf Lars die Zähne richten lassen.

Auf dem Weg zum Traumlächeln

Der „Schwanz und Ehrlich“-Podcaster weiß genau, was er will – sowohl beruflich als auch privat. Als Jugendlicher hatte er bereits eine feste Zahnspange und gerade Zähne, leider haben ihm die Weisheitszähne einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Zähne verschoben.

„Bei Lars liegt keine große Zahnfehlstellung vor, die behoben werden muss. Daher können wir die Zähne mit einer u?berschaubaren Anzahl an Aligner-Schienenpaaren innerhalb von vier bis sechs Monaten in die gewu?nschte Position bringen“, ergänzt Frau Dr. Svoboda.

"Prince Charming"-Star Lars Tönsfeuerborn lässt sich die Zähne richten

diPura Zahnklinik

Die Vorfreude eist groß

Da er nun vermehrt in der Öffentlichkeit steht und ihm seine Zähne ein Dorn im Auge sind, will er sie wieder „in Form“ bringen und mit einem strahlenden Lächeln glänzen. Nun lässt sich in einer Essener Zahnklinik nun sein Traumlächeln zimmern.

Auf seinem Instagram-Profil teilte Lars Tönsfeuerborn nun mit seinen Followern seine Eindrücke von der ersten Sitzung. „Habe gerade mein erstes Schienen-Set für die Aligner-Behandlung abgeholt und freue mich jetzt schon auf das Ergebnis.“ Das sind wir auch …

"Prince Charming"-Star Lars Tönsfeuerborn lässt sich die Zähne richten

imago images/Future Image

Galerie

Kommt der große Durchbruch?

Es wird also noch eine Weile dauern bis Lars seinen Schatz und die Fans mit seinem  neuen und „perfekteren“ Lächeln umhauen kann. Es bleibt also spannend, mindestens genauso spannend wie die kommenden Projekte der beiden. Da ist wohl schon so einiges geplant, wie so manche Vögelchen zwitschern.

So geisterten zuerst Gerüchte umher, dass das Paar möglicherweise ins „Sommerhaus der Stars“ hätte ziehen sollen oder, dass Lars angeblich in der kommenden Staffel vom Dschungelcamp dabei sein soll.

Quelle: instagram.com

Eine gemeinsame Zukunft

Ganz egal, ob oder an welchen Formaten die beiden teilnehmen oder eben nicht, gewonnen haben sie jetzt schon. Denn Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn haben sich gesucht und gefunden. Schon wenige Wochen nach dem Ende der Sendung zogen beide in eine gemeinsame Wohnung und planen nun auch eine gemeinsame Zukunft.

So lernte Nicolas schon im Frühjahr die Eltern von Lars und erklärte damals voller Vorfreude im Gespräch mit klatsch-tratsch.de: „Wir verstehen uns sehr gut und lachen viel. Von daher ist die Freude einfach riesig, endlich persönlich zusammen zukommen. Wir werden entspannte Tage verbringen, Freunde und Familie treffen, Abends ausgehen und vielleicht darf ich ja auch mal aufs Pferd. Ich bin ewig nicht geritten. Hals und Beinbruch wünsche ich mir in diesem Fall mal lieber selber.“

Das könnte Euch auch interessieren