Donnerstag, 11. Oktober 2018 16:50 Uhr

Prince Damien wird „DSDS“-Vocalcoach

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Nachdem Pietro Lombardi in der diesjährigen „DSDS“-Staffel als Juror neben Dieter Bohlen sitzen wird, kann sich nun auch Prince Damien auf eine Anstellung in der neuen Staffel freuen: Er wird der neue Vocalcoach.

Prince Damien: Er wird „DSDS“-Vocalcoach

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Er wird somit den jungen Talenten zeigen, wie man die richtigen Töne trifft. Auf Instagram schreibt Prince Damien: „Ich freue mich riesig jetzt die Überraschung bekanntgeben zu können: Ich bin in dieser „DSDS“.Staffel an Seite von der großartigen Juliette Schoppmann der männliche Vocalcoach für die Kandidaten!!!! Ich freue mich riiieesig darauf!!!“

Quelle: instagram.com

Dieter holte Prince Damien dazu

Anscheinend hat Dieter Bohlen auch diesmal seine Finger im Spiel, der holte bereits Pietro und Xavier Naidoo in die Jury. Auf Instagram schreibt Prince: „Danke Dieter Bohlen das du so an mich glaubst.“

Quelle: instagram.com

Für den ehemaligen „DSDS“-Gewinner sind das tolle Nachrichten, denn musikalisch hörte man schon lange nichts mehr von ihm. Nach seiner Sieger-Single „Glücksmoment“, die in Deutschland Platz 1 erreichte, veröffentlichte er noch „Mich hält keiner auf“. Dieser Song konnte jedoch nicht an den Erfolg anknüpfen. Seitdem war, zumindest musikalisch, Funkstelle beim dem Münchner.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren