Donnerstag, 11. Oktober 2018 16:50 Uhr

Prince Damien wird „DSDS“-Vocalcoach

Nachdem Pietro Lombardi in der diesjährigen „DSDS“-Staffel als Juror neben Dieter Bohlen sitzen wird, kann sich nun auch Prince Damien auf eine Anstellung in der neuen Staffel freuen: Er wird der neue Vocalcoach.

Prince Damien: Er wird „DSDS“-Vocalcoach

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Er wird somit den jungen Talenten zeigen, wie man die richtigen Töne trifft. Auf Instagram schreibt Prince Damien: „Ich freue mich riesig jetzt die Überraschung bekanntgeben zu können: Ich bin in dieser „DSDS“.Staffel an Seite von der großartigen Juliette Schoppmann der männliche Vocalcoach für die Kandidaten!!!! Ich freue mich riiieesig darauf!!!“

Quelle: instagram.com

Dieter holte Prince Damien dazu

Anscheinend hat Dieter Bohlen auch diesmal seine Finger im Spiel, der holte bereits Pietro und Xavier Naidoo in die Jury. Auf Instagram schreibt Prince: „Danke Dieter Bohlen das du so an mich glaubst.“

Quelle: instagram.com

Für den ehemaligen „DSDS“-Gewinner sind das tolle Nachrichten, denn musikalisch hörte man schon lange nichts mehr von ihm. Nach seiner Sieger-Single „Glücksmoment“, die in Deutschland Platz 1 erreichte, veröffentlichte er noch „Mich hält keiner auf“. Dieser Song konnte jedoch nicht an den Erfolg anknüpfen. Seitdem war, zumindest musikalisch, Funkstelle beim dem Münchner.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren