Montag, 22. Oktober 2018 22:30 Uhr

Prinz Harry hätte am liebsten eine Tochter

Prinz Harry hofft, dass Meghan Markle ein Mädchen gebärt. Der Duke of Sussex und seine Meghan haben erst kürzlich bekannt gegeben, dass sie royalen Nachwuchs erwarten.

Prinz Harry wünscht sich eine Tochter

Foto: WENN.com

Auf einer Reise nach Australien verplapperte sich Harry nun offenbar und gab den Reportern vor Ort das Wunsch-Geschlecht seines Kindes preis. Während eines Radrennens im Zentrum von Sydney rief ein Gratulant dem Enkel der Königin zu: „Herzlichen Glückwunsch, ich hoffe, es wird ein Mädchen!“, worauf der Prinz erwiderte: „Das hoffe ich auch!“

Meghans Papa ist ganz stolz

Das Paar, das sich im Mai auf Schloss Windsor das Ja-Wort gab, ist derzeit auf Tour durch Australien, Neuseeland, Fiji und Tonga. Die Herzogin, die vor der Hochzeit als Meghan Markle in Hollywood Karriere gemacht hatte, konnte jedoch aufgrund von Müdigkeit einige geplante Termine nicht wahrnehmen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Der Vater der werdenden Mutter, Thomas Markle, sprach vor einer Weile darüber, wie glücklich ihn die Nachricht von der Schwangerschaft seiner Tochter machte.

Die ‚Sun‘ zitiert den 74-Jährigen mit den Worten: „Ich wartete gerade in der Schlange, um die Grenze zu überqueren, als ich die Baby-Ankündigung im Autoradio hörte. Das erste, woran ich dachte war, als ich Meghan vor 37 Jahren als Neugeborene in meinen Armen hielt. Ich dachte ‚Mein Baby bekommt ein Baby‘. Es war ein stolzer Moment.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren