TV-Format "60 Minutes"Prinz Harry: Ist sein nächstes Enthüllungs-Interview bereits geplant?

Prince Harry and Meghan Duchess of Sussex at Ripple Of Hope Gala New York Dec 2022 - Getty BangShowbiz
Prince Harry and Meghan Duchess of Sussex at Ripple Of Hope Gala New York Dec 2022 - Getty BangShowbiz

Prince Harry and Meghan Duchess of Sussex at Ripple Of Hope Gala New York Dec 2022 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 02.01.2023, 10:15 Uhr

Prinz Harry hat ein Interview mit dem US-amerikanischen Moderator Anderson Cooper aufgezeichnet.

Der Sohn des britischen Monarchen Charles wird demnächst in dem TV-Format „60 Minutes“ zu sehen sein. Seit Harry und seine Ehefrau Meghan Markle 2020 die Entscheidung trafen, ihre royalen Pflichten abzugeben und ein neues Leben in den USA zu beginnen, ist das Verhältnis des Prinzen zu seinen restlichen Familienmitgliedern ziemlich angespannt.

Interview zu seiner Biografie

Zuletzt sorgte die Veröffentlichung der sechsteiligen Netflix-Dokumentation „Harry und Meghan“ für Aufsehen. In der Sendung sprachen die Eltern des dreijährigen Archie sowie der 18 Monate alten Lilibet offen darüber, wie schwierig das Leben als Teil der britischen Royal Family für sie war. Nun kommt demnächst ein weiteres Exklusiv-Interview ins Fernsehen, in dem Harry sehr wahrscheinlich über seine bald erscheinende Biografie sprechen wird.

Hohe Spannung erwartet

In einem Trailer zur kommenden „60 Minutes“-Ausgabe gehen der Enkel der verstorbenen Queen Elizabeth und Moderator Cooper auf dem Anwesen des Prinzen spazieren. Im Hintergrund kündigt eine Stimme an: „Prinz Harry bringt seine Memoiren heraus. Was steht drin? Sein aufschlussreiches Interview mit Anderson Cooper gibt es nur in der preisgekrönten Sendung ‚60 Minutes‘.“

Ob Harry im Gespräch mit dem TV-Host auch auf das derzeitige Verhältnis zu seiner Familie eingehen wird, wird derweil mit Spannung erwartet.