Er checkt die FaktenPrinz Harry verrät: „Ich habe ‚The Crown‘ geschaut“

Prinz Harry bei einem Auftritt in Düsseldorf. (hub/spot)
Prinz Harry bei einem Auftritt in Düsseldorf. (hub/spot)

imago/Future Image

SpotOn NewsSpotOn News | 11.01.2023, 16:00 Uhr

Prinz Harry schaut die Netflix-Serie "The Crown". Faktencheck betreibe er vor dem Fernseher auch, scherzt er bei einem Auftritt im US-TV.

Prinz Harry (38) schaut sich die Netflix-Serie "The Crown" an. Das hat er in der "The Late Show with Stephen Colbert" verraten. In der US-Show war er zu Gast, um seine Autobiografie "Spare" (deutsch: "Reserve") vorzustellen. Gastgeber Colbert (58) hat den Royal dabei auch gefragt, ob es bei Harry und seiner Ehefrau Herzogin Meghan (41) zuhause auch mal einen Serienmarathon gebe.

Als Prinz Harry das bejaht, fragt Colbert nach, ob er "The Crown" gesehen habe. Die fiktionale Netflix-Serie dreht sich um das Leben von Queen Elizabeth II. (1926-2022). Und der Herzog von Sussex scheint die teils umstrittene TV-Show wirklich zu kennen.

Prinz Harry schaut "The Crown"

"Ja, ich habe einiges von 'The Crown' gesehen", sagte er. Offenbar hat er auch die neuen Folgen schon geschaut. "Das ältere Zeug und das neuere Zeug" kenne er, so Harry, der anschließend darüber scherzte, dass er beim Schauen der Serie einen Faktencheck unterziehe. Ganz richtig geht es in "The Crown" offenbar nicht zu, wie er daraufhin andeutet. Mit Hinweis auf seine Autobiografie "Spare" sagte Harry, deshalb sei es so wichtig, dass Geschichte korrekt wiedergegeben werde.