Samstag, 22. September 2018 20:25 Uhr

Prinz Harry wird panisch, wenn er zufällig der Queen begegnet?

Der Herzog von Sussex, Prinz Harry, war mal wieder zu Scherzen aufgelegt. In einem Gespräch mit einigen Gastronomen aus der Karibik, das für die ITV Dokumentation „Queen of the World“ aufgenommen wurde, machte er eine witzige Enthüllung.

Prinz Harry wird panisch, wenn er zufällig der Queen begegnet?

Foto: David Sims/WENN.com

Prinz Harry verriet, dass er panische Angst davor hat, seiner Oma zufällig im Buckingham Palast über den Weg zu laufen: „Ihr verbringt viel mehr Zeit im Buckingham Palast, als ich es je getan habe – und ihr seid erst seit 2 Wochen hier. Falls ihr der Queen zufällig über den Weg lauft, bloß keine Panik. Und ich weiß, wir alle bekommen Panik.“

Dabei hatte sich die Queen erst kürzlich weniger als Schreckgespenst denn als empathische Menschenfreundin gezeigt. So unterstützt die Monarchin Meghan Markle bei ihren Problemen mit Vater Thomas.

Die Dokumentation begleitet Prinz Harry, die Duchess Meghan Markle, Prinz Charles und Prinz William und soll Ende September 2018 in zwei Teilen ausgestrahlt im britischen Fernsehen werden. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren