Freitag, 26. November 2010 09:40 Uhr

Prinz William: Bruder von Diana soll auf Hochzeit sprechen

London. Prinz William (28) sähe es gerne, wenn Graf Spencer (46) auf seiner Hochzeit mit Kate Middleton (28) einer Rede halten würde. Graf Spencer ist der Bruder von Lady Diana (&dagger36), Prinz Williams 1997 verstorbener Mutter, und soll Gerüchten zufolge einen enormen Beitrag zur Hochzeit seines Neffen leisten.

„Auf Bitten von William hin wird Graf Spencer während der Zeremonie über seine verstorbene Schwester Diana sprechen. Das erzählte Kitty Spencer, die Tochter des Grafen, ihren Freunden“, berichtete die ‚Daily Mail‘ dazu.
Bereits Spencers Rede bei der Beerdigung seiner Schwester ging in die Geschichte ein, so bewegend und gefühlvoll war sie. Wie die Trauerfeier für sein Mutter will Prinz William seine Hochzeit in Westminster Abbey feiern, die Anwesenheit seines Onkels ist sicher ein kleiner Trost für den Halbwaisen.

„Kitty sagte, Charles Spencer und William hätten ein gutes, solides Verhältnis zueinander, und für William sei es wichtig, dass seine Mutter – sozusagen – bei der Trauung anwesend ist“, schrieb die ‚Daily Mail‘ weiter. „Das hat er schon damit klar gemacht, dass er seiner Zukünftigen den Ring seiner Mutter schenkte.“
Ein offizielles Statement von Prinz William gibt es noch nicht. (Cover)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren