Er promotet "The Earthshot Prize"Prinz William feiert sein TikTok-Debüt

Prinz William ist neu auf TikTok. (ntr/spot)
Prinz William ist neu auf TikTok. (ntr/spot)

360b/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 30.11.2022, 11:14 Uhr

TikTok hat royalen Zuwachs bekommen: Mit einer Videobotschaft ist jetzt auch Prinz William auf der immer beliebter werdenden Onlineplattform vertreten.

Ein Royal geht unter die TikToker: Prinz William (40) hat vor der Verleihung des "Earthshot Prize" ein Video für die Social-Media-Plattform aufgenommen. "Der Earthshot Prize geht an", sagt er mit einem Lächeln in eine Frontkamera, bevor er sein Handy auf den Boden legt und sich bewegt, als wolle er darauf treten.

Als nächstes flimmert der Text "Boston, diesen Freitag, 2. Dezember" über den Bildschirm. Es folgt ein Schnelldurchlauf der 15 Anwärterinnen und Anwärter auf den Umweltpreis. In fünf Kategorien werden Organisationen und Initiativen ausgezeichnet, die sich gegen den menschengemachten Klimawandel engagieren. Der Prince of Wales hatte den Preis 2020 zusammen mit dem britischen Naturfilmer David Attenborough (96) ins Leben gerufen. Die erste Preisverleihung fand vergangenes Jahr in London statt, die zweite geht am Freitag (2. Dezember) in Boston über die Bühne.

Erster US-Besuch von William und Kate seit 2014

Prinz William und Prinzessin Kate (40) werden persönlich an der Zeremonie teilnehmen. Prinz William soll Medienberichten zufolge das Schlusswort sprechen, Prinzessin Kate eine Auszeichnung überreichen. Schauspieler Rami Malek ("James Bond", 41), Schauspielerin Shailene Woodley ("Big Little Lies", 31) und Komikerin Catherine O'Hara (69) werden ebenfalls als Laudatoren vor Ort sein. Für musikalische Unterhaltung sorgen Billie Eilish (20) und Annie Lennox (67).

Die Verleihung des Earthshot Prize ist der Abschluss der USA-Reise von William und Kate. Vom 30. November bis zum 2. Dezember ist das royale Paar in Boston zu Gast. Es ist ihr erster Aufenthalt in den Vereinigten Staaten seit dem Besuch in New York im Jahr 2014.