Sonntag, 14. Dezember 2008 07:28 Uhr

Prinz William trägt Vollbart

Nachdem er kopfhaartechnisch Quadratzentimeter für Quadratzentimeter seinem Papa Prinz Charles folgt, will Prinz William offenbar von seiner Glatze mit einem Vollbart ablenken. Niemals hat der 26-jährige Thronfolger so maskulin ausgesehen! So jedenfalls zeigte er sich gestern beim Fasanenschießen mit Freundin Kate Middleton. Dabei war auch Bruder Harry und – eine unbekannte Blondine!
Der Grund des dichten Bartwuchses ist simpel: Er hat sich während seines jüngsten Einsatzes bei einer Anti-Drogen-Schmuggel-Übung in der Karibik auf der Fregatte HMS Iron Duke einfach nicht rasieren dürfen. Damit folgte er der gleichen Marine-Tradition, die seinen Vater, Prinz von Wales, vor 30 Jahren ereilte. Bei einem der größten Anti-Drogen-Einsätze der britischen Marine verfolgte der Prinz übrigens mit anderen Soldaten im Hubschrauber ein Schnellboot. Das wurde schließlich abgeschossen. FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren