Sonntag, 12. April 2020 21:40 Uhr

Prinz William und Kate Middleton: Ostergrüße über Instagram

Foto: Imago Images / PA Images

Im Moment flattern jede Menge Ostergrüße in den sozialen Netzwerken herum. Auch die königliche Familie in London hat sich dem angeschlossen und wünscht via Instagram allen ein frohes Osterfest – trotz der anhaltenden Corona-Pandemie.

Auf dem eigenen Instagram-Account teilten Prinz William und Kate Middleton ein malerisches Foto mit leuchtend gelben Narzissen vor dem Kensington Palace. Neben dem Bild schrieben sie: „Wir wünschen Ihnen allen ein sicheres und frohes Osterfest #StayHomeSaveLives“.

Quelle: instagram.com

Und die Fans antworteten fleissig, schickten der Herzogin und dem Herzog von Cambridge Nachrichten aus Australien, Amerika und Israel. „Schön, diese Ansicht bei euch zu sehen. Gott schütze euch aus Australien “, schrieb einer, während ein anderer kommentierte: „Frohe Ostern aus Israel.“

Prinz Charles liest Evangelien

Kurz darauf teilten Prinz Charles (71) und Camilla, Herzogin von Cornwall (72), eine ähnliche Frühlingsszene mit Narzissen vor der Kathedrale von Canterbury und der Westminster Abbey. Hat da etwa jemand das Motiv einfach vom Instagram-Account des Sohnemanns abgeguckt? Charles und Camilla schrieben auf dem Profil des „Clarence House“: „Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Osterfest“.

Quelle: instagram.com

Doch die Royals begehen das Osterfest noch traditioneller. Prinz Charles liest zu den Feiertagen aus den Evangelien vor. Das Ganze wird online von der Westminster Abbey und der Canterbury Cathedral übertragen.

„Obwohl sie ihre Türen geschlossen haben, werden @westminsterabbeylondon und @ no1cathedral Gebete für Christen halten, die sich während dieser besonderen Osterzeit von ihren Kirchen getrennt fühlen“, hieß es.

Das könnte Euch auch interessieren