Ein altes KleidungsstückPrinzessin Kate begeistert bei Charity-Event im Chanel-Outfit

Prinzessin Kate in ihrem teuren Vintage-Blazer. (ili/spot)
Prinzessin Kate in ihrem teuren Vintage-Blazer. (ili/spot)

imago/i Images

SpotOn NewsSpotOn News | 14.10.2022, 14:48 Uhr

Prinzessin Kate erschien zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung in London in einem eleganten Chanel-Outfit. Vor allem der blaue Vintage-Blazer stach dabei ins Auge.

Gemeinsam mit Ehemann, Prinz William (40), besuchte Prinzessin Kate (40) am Donnerstag eine Wohltätigkeitsveranstaltung im Queen Elizabeth Olympic Park in Stratford im Osten Londons. Die Frau des Thronfolgers hatte sich für diesen Anlass in einen blauen doppelreihigen Vintage-Chanel-Blazer mit schwarzen Verzierungen aus dem Jahr 1995 gehüllt, der derzeit laut "Mail Online" bei einem Luxusmodehändler 4118 Pfund (umgerechnet etwa 4771 Euro) kosten soll.

Zu dem Statement-Oberteil, das an Outfits erinnerte, die ihre verstorbene Schweigermutter, Prinzessin Diana (1961-1997), in den 1990er Jahren trug, kombinierte Kate eine schwarze Hose mit weitem Bein. Als Schmuck hatte sie eine zierliche silberne Kette mit Saphir-Anhänger von Astley Clarke im Wert von 160 Pfund (etwa 185 Euro) angelegt.

William hingegen trug einen schlichten anthrazitfarbenen Anzug mit einem hellblauen Hemd und winkte der versammelten Menge zu, als er mit Kate eintraf.

Zehnjähriges Bestehen ihrer Sport-Wohltätigkeitsorganisation Coach Core

Das bestens gelaunte Paar feierte das zehnjährige Bestehen der Sport-Wohltätigkeitsorganisation Coach Core, die sie nach den Olympischen Spielen 2012 gegründet hatten, um das olympische Erbe weiterzuführen. Während des Besuchs trafen der Prinz und die Prinzessin von Wales junge Menschen, mit denen die Wohltätigkeitsorganisation arbeitet. Sie sprachen mit ihnen und nahmen an einigen Schnuppersportstunden teil. Unter anderem zeigen weitere Fotos William beim Boxen.