Prinzessin Madeleine feiert ihren 40. Geburtstag in den USA

SpotOn NewsSpotOn News | 09.06.2022, 13:03 Uhr
Prinzessin Madeleine wird ihren Geburtstag mit Ehemann Christopher O'Neill und ihren Kindern Nicolas, Adrienne und Leonore (v.l.) in den USA verbringen. (aha/spot)
Prinzessin Madeleine wird ihren Geburtstag mit Ehemann Christopher O'Neill und ihren Kindern Nicolas, Adrienne und Leonore (v.l.) in den USA verbringen. (aha/spot)

imago/PPE

Prinzessin Madeleine wird ihren 40. Geburtstag nicht in Schweden verbringen. Das bestätigte nun die Informationschefin des schwedischen Hofes. Die Royal werde zu Hause in den USA bleiben, heißt es.

Prinzessin Madeleine (39) wird ihren Geburtstag nicht in Schweden feiern. Das hat die Hofinformationsmanagerin Margareta Thorgren nun im Gespräch mit dem schwedischen Magazin „Svensk Damtidning“ bestätigt. Madeleine feiert am Freitag (10. Juni) ihren 40. Geburtstag.

Den wird sie demnach aber nicht mit der Königsfamilie verbringen, sondern höchstwahrscheinlich mit Ehemann Christopher „Chris“ O’Neill (47) und ihren Kindern, Prinzessin Leonore (8), Prinz Nicolas (6) und Prinzessin Adrienne (4) in Florida. Genauere Geburtstagspläne der Royal sind nicht bekannt.

Königsfamilie gratuliert „aus der Ferne“

Ende Juni soll Prinzessin Madeleine erst wieder nach Schweden reisen, so Thorgren. Feiern wird der Hof den Geburtstag dennoch: „Wir werden morgen in gewohnter Weise auf ihren Geburtstag aufmerksam machen, mit einem Bild auf der Website des Hofes.“ Die Königsfamilie werde Madeleine „aus der Ferne gratulieren“. „Aber vor allem werden sie sie feiern, wenn sie nach Hause kommt“, erzählt die Informationsmanagerin weiter.

Auch Fans der Prinzessin können ihr gratulieren. Das ginge am besten über die sozialen Medien oder über eine neue Kontaktfunktion auf der Website des Hofes. Wer im Namen der Prinzessin etwas spenden möchte, solle sich laut Thorgren um die Kinderhilfsorganisation „World Childhood Foundation“ bemühen, die Madeleine „am Herzen liegt“.