Freitag, 18. Mai 2018 21:50 Uhr

Priyanka Chopra: Ein ganzes Heer muss sie herrichten

Priyanka Chopra möchte ihre Fans darüber aufklären, dass es eine ganze „Armee“ benötigt, um ihr einen roten Teppich würdigen Look zu zaubern.

Priyanka Chopra: Ein ganzes Heer muss sie herrichten

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Die 35-jährige ‚Quantico‘-Schauspielerin hat sich mit Pantene für deren #GoGentle-Kampagne zusammengetan. Die Werbekampagne befasst sich dabei mit dem Thema, welchen Unterschied man auf den sozialen Netzwerken mit einer positiven Stimme bewirken kann. Dabei nutzt die dunkelhaarige Schönheit die Gelegenheit, um ein für alle Mal das Gerücht aus der Welt zu schaffen, dass Hollywood-Stars rund um die Uhr perfekt aussehen würden.

In einem Gespräch mit dem kultigen ‚W‘-Magazin erklärt die Schauspielerin: „Niemand wacht so auf! Es benötigt eine ganze Armee, um uns für ein besonderes Event hübsch zu machen.“ Trotzdem ist Chopra der Auffassung, dass es natürlich Tage gibt, an denen die Visagisten und Friseure weniger Arbeit tun müssen. Ein guter Tag für die Schauspielerin startet dabei mit einer gut sitzenden Frisur. So ergänzt sie: „Es gibt nichts Besseres als einen Tag, an dem deine Haare gut sitzen. Solche Tage geben dir gleich das Gefühl, etwas attraktiver zu sein. Und das hilft dem Selbstvertrauen natürlich ungemein.“

Quelle: instagram.com

Haarkuren bevorzugt

Damit ihr Haar schön fällt, greift die Schauspielerin allerdings auch auf kleine Tricks zurück. Sie verrät: „[Ich] lege beispielsweise viel Wert auf den Gebrauch von Haarkuren. Wie zum Beispiel das ‚Micellar Shampoo‘ von Pantene. Es hilft meinen Haaren, trotz der ganzen Stylings eine gute Struktur zu bewahren. Und natürlich roter Lippenstift, der darf auf keinen Fall fehlen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren