Dienstag, 8. Oktober 2019 23:37 Uhr

Priyanka Chopra hatte schon immer Lust auf die Bond-Rolle

imago images / Starface

Priyanka Chopra möchte die weibliche Version von James Bond spielen. Die 37-Jährige würde es absolut begrüßen, wenn es bald einen weiblichen James Bond geben würde. Die ‚Quantico‘-Darstellerin würde auch direkt die Rolle der Agentin übernehmen, wenn diese ihr angeboten werden würde.

Im Gespräch mit ‚Metro.co.uk‘ sagte die Ehefrau von Sänger Nick Jonas: „Ich war schon immer daran interessiert, [James Bond] zu spielen, aber ich kann mich offensichtlich nicht in das Rennen einbringen. Ich denke, ein weiblicher Bond in meinem Leben wäre großartig. Ob ich es bin oder jemand anderes, es ist etwas, das ich gerne sehen würde.”

„Ich!“

Auf die Frage, welche Schauspielerin sie in dieser Rolle gerne sehen würde, verriet Priyanka: „Ich! Ich weiß nicht, ich wäre nur sehr glücklich mit der Tatsache, dass es eine Frau sein würde. Ich denke auf jeden Fall [es ist Zeit].” Daniel Craig zumindest wird voraussichtlich in ‚Keine Zeit zum Sterben‘ zum letzten Mal in die Rolle des legendären Agenten schlüpfen.

Wer weiß, was danach passieren wird. Übrigens würde Chopra auch gerne noch eine andere Richtung ausprobieren: Sie würde liebend gerne einmal eine indische Superheldin in einem Marvelfilm spielen (wir berichteten).

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren