Priyanka Chopra: Ungewöhnlicher neuer Karriere-Schritt

Priyanka Chopra: Ungewöhnlicher neuer Karriere-Schritt
Priyanka Chopra: Ungewöhnlicher neuer Karriere-Schritt

IMAGO / Runway Manhattan

07.03.2021 22:52 Uhr

Die indische Schauspielerin Priyanka Chopra wird mitten in Corona-Pandemie ein Restaurant in New York City eröffnen.

Priyanka Chopra (38) kann zwar selbst nicht sonderlich gut kochen, dafür liebt sie es essen. Die Hollywood-Schönheit will ihre Leidenschaft jetzt zu Geld machen.

Wie sie auf Instagram verriet, wird schon zum Ende des Monats ihr erstes eigenes Restaurant in ihrer Wahlheimat New York City eröffnen. Das Timing verwundert, aber selbst Corona kann die ehemalige Miss World nicht davon abhalten, ihre Ambitionen in die Tat umzusetzen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Priyanka Chopra Jonas (@priyankachopra)

„SONA“

Die Gaststätte soll den Namen „SONA“ tragen. Das ist Hindi und bedeutet auf Deutsch „Golden“. Verkauft werden natürlich Speisen aus Priyanka Chopras Heimat Indien.

Auf Instagram schrieb sie: „Ich habe meine Liebe für indisches Essen in dieses Projekt gegossen. SONA ist die Verkörperung des zeitlosen Indiens und der Aromen, mit denen ich aufgewachsen bin.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Priyanka Chopra Jonas (@priyankachopra)

Im angesagten Flatiron District

Die Schauspielerin schreibt es zwar nicht explizit, aber wir nehmen an, dass es sich bei „SONA“ um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse handeln wird.

Zu finden sein wird es im hippen Flatiron District in Manhattan. Das Gebiet gilt als ein dynamisches Zentrum für gutes Essen, Einkaufen und Kultur.

Priyanka Chopra: Ungewöhnlicher neuer Karriere-Schritt

IMAGO / ZUMA Wire

Küchenchef Hari Nayak

Die Leitung der Küche übernimmt der etablierte Koch und Kochbuchautor Hari Nayak. Priyanka Chopra verspricht ihren Followern auf Instagram:

„Er ist das meisterhafte Talent, das das köstlichste und innovativste Menü kreiert hat und Sie auf eine kulinarische Reise durch mein erstaunliches Land mitnehmen wird.“

Fleißige Priyanka Chopra

Man muss schon sagen, die Schauspielerin ist wirklich ein Fleißbienchen. Neben ihrer neuen Karriere als Restaurant-Besitzerin bringt die Bollywood-Ikone allein dieses Jahr drei neue Filme raus.

Zu Beginn des Jahres erschien die Netflix-Produktion „The White Tiger“, am Ende des Jahres soll „Matrix 4“ in die Kinos kommen und irgendwann dazwischen die romantische Komödie „Text for You“. Dabei handelt es sich um ein Remake des deutschen Films „SMS für dich“ mit Karoline Herfurth (36) und Friedrich Mücke aus (39) dem Jahr 2016.

Wir sind gespannt, ob die Hollywood-Version der ungewöhnlichen Liebesgeschichten den deutschen Kinohit übertreffen kann.