Donnerstag, 9. August 2018 21:55 Uhr

Promi BB: Wer ist diese versaute Katja Krasavice?

Youtuberin Katja Krasavice ist in der neuen Staffel von ‚Promi Big Brother‘ dabei, die am 17. August startet. Sie zählt mit ihren 21 Jahren zu den erfolgreichsten YouTuberinnen Deutschlands. Ihr Lieblingsthema: Sex! Mit ihren provokanten Songs „Doggy“ und „Dicke Lippen“ landete sie in den Top 10 der deutschen Single-Charts. Die älteren Herrschaften über 25 oder gar 30 werden wieder ein Problem haben: Krasavice – nie gehört! Wer ist die denn?

Promi BB: Wer ist diese versaute Katja Krasavice?

Foto: SAT.1/Marc Rehbeck

Von einigen Medien wird die gebürtige Tschechin, die eigentlich Katrin Vogelová heißt, als ziemlich „versaut“ beschrieben. Und das scheint anzukommen: 1,6 Millionen Follower auf Instagram, knapp 1,2 Millionen Abonnenten bei Youtube sind die Bilanz ihres Erfolges. Die Titel ihrer Videos: „Diese Se*-Stellungen mache ich im Tourbus“, „So w*chst man richtig“ oder „Ich b*friedige mich live im 2. Video“ und „Wir bewerten Eure Sch*nze“. Clickbaiting der untersten Kategorie – komt aber offenbar an. Ihre Videos haben im Schnitt zwischen 1 und 3 Millionrn Views.

Im Interview mit SAT.1 erzählt sie, wen sie gerne als Mitbewohner hätte und wie weit sie bei „Promi Big Brother“ gehen würde. Hier ein Auszug.

Warum gehst Du ins „Promi Big Brother“-Haus?
Am Anfang war ich mir überhaupt nicht sicher, ob ich das wirklich machen soll, weil es eine echte Herausforderung ist. Ich habe lange darüber nachgedacht, mich aber letztendlich dafür entschieden, weil ich das Ganze als Chance sehe, mal etwas Neues zu erleben.

Wie bereitest Du Dich auf die zwei Wochen „Isolation“ vor?
Ich versuche, gelassen zu bleiben. Natürlich denke ich viel darüber nach, wie es so werden könnte, aber da „Promi Big Brother“ dafür bekannt ist, dass immer etwas Neues kommt, kann man sich nicht wirklich darauf einstellen. Gibt es unterschiedliche Bereiche? Wie sind die so? Wer landet wo? Das weiß man alles nicht.

Promi BB: Wer ist diese versaute Katja Krasavice?

Foto: SAT.1/Marc Rehbeck

Was wird die größte Herausforderung für Dich im Haus?
Ich bin ein Mensch, der gerne vorher weiß, was auf ihn zukommt. Das weiß ich bei „Promi Big Brother“ nicht. Ich muss also aus dem Gefühl heraus handeln und alles auf mich zukommen lassen. Das ist eine Herausforderung für mich und wird sicher anstrengend.

Was brauchst Du im täglichen Leben, um Dich wohlzufühlen?
Zum Wohlfühlen brauche ich mein Handy, dann auf jeden Fall Zigaretten und Essen.

Welche Eigenschaften bringst Du in die „Hausgemeinschaft“ mit ein?
Ich bringe gute Laune und sehr viel Gesprächsstoff mit.

Welche Rolle wirst Du im Haus einnehmen?
Am Anfang werde ich wahrscheinlich diejenige sein, über die viel geredet wird, weil ich aus dem Internet bekannt bin und viele ältere Leute, die ein anderes Business machen, das noch nicht kennen. Welche Rolle ich später einnehmen werde, wird sich dann erst herausstellen.

Wie reagierst Du in Konfliktsituationen?
Da ich ja im Internet bekannt geworden bin, versuchen dort ständig Leute anonym krasse Konflikte mit mir anzufangen. Daher bin ich das gewohnt und stehe dem Ganzen sehr entspannt gegenüber. Wenn jemand ein Problem mit mir hat, versuche ich mit der Person zu reden. Wenn das nicht geht, lasse ich sie einfach in ihrem Glauben.

Sex ist ein großes Thema in Deinen Clips, in Deinen Liedern, und in allem, was Du postest. Wie wirst Du im Haus damit umgehen?
Wenn mir jemand gefällt, weiß man nie, was passiert. Grundsätzlich bin ich locker, aber wie ich dann genau reagieren würde, weiß ich nicht. Ich glaube, ich befriedige mich.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren