Neue Staffel startet am 18. November„Promi Big Brother“: Ist Sänger Jay Khan in der neuen Staffel dabei?

Jay Khan soll angeblich bei "Promi Big Brother" zu sehen sein. (amw/spot)
Jay Khan soll angeblich bei "Promi Big Brother" zu sehen sein. (amw/spot)

imago images/Horst Galuschka

SpotOn NewsSpotOn News | 25.10.2022, 16:29 Uhr

Am 18. November startet "Promi Big Brother" in die zehnte Staffel. Angeblich soll auch Sänger Jay Khan in den TV-Container ziehen. So lauten zumindest die neuesten Gerüchte.

Am 18. November fällt der Startschuss für die zehnte "Promi Big Brother"-Staffel in Sat.1. Noch ist kein Kandidat oder Kandidatin offiziell bestätigt, doch die Gerüchteküche brodelt bereits seit Wochen. Laut der "Bild"-Zeitung soll dieses Jahr auch der Sänger Jay Khan (40) in den TV-Container ziehen.

Sender schweigt wie immer zu den Gerüchten

Khan feierte Mitte der 2000er Jahre mit der Boygroup US5 erste Erfolge. Danach war er in TV-Shows wie "ProSieben Promiboxen" oder dem Dschungelcamp zu sehen. Heute ist Khan mit der Boygroup Team 5ünf, die er zusammen mit Marc Terenzi (44) gründete, unterwegs. Auch mit seinen Liebesbeziehungen sorgte der heute 40-Jährige für Aufsehen. Von 2006 bis 2009 war der Sänger mit der ehemaligen "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin Lena Gercke (34) liiert. 2011 folgte eine kurze Beziehung mit Sängerin Indira Weis (43).

Der Sender hat sich bislang noch nicht zu den "Promi Big Brother"-Gerüchten geäußert, auch der Musiker selbst schweigt über eine mögliche Teilnahme.

Diese Stars sollen ebenfalls in den TV-Container ziehen

Auch die anderen Spekulationen rund um die Kandidaten der Jubiläumsstaffel von "Promi Big Brother" wurden bislang nicht bestätigt. Die "Bild"-Zeitung hatte zuvor berichtet, dass etwa Erotikmodel Micaela Schäfer (38), "DSDS"-Kultkandidat Menderes Bagci (37) und Entertainer Jörg Knör (63) mit von der Partie sein könnten.

Die neue Staffel startet am 18. November – die Fans bekommen täglich einen Einblick in den TV-Container. Marlene Lufen (51) und Jochen Schropp (43) werden wieder durch die Sendung führen. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winken am Ende 100.000 Euro.