„Promis unter Palmen“: Ist Chris Töpperwien nach Eklat am Set rausgeflogen?

"Promis unter Palmen": Ist Chris Töpperwien nach Eklat am Set rausgeflogen?
"Promis unter Palmen": Ist Chris Töpperwien nach Eklat am Set rausgeflogen?

© IMAGO / Future Image

21.02.2021 12:05 Uhr

Derzeit wird die zweite Staffel der SAT.1-Krawallshow "Promis unter Palmen" gedreht. Currywurst-Mann Chris Töpperwien soll wegen eines Eklats aus der Produktion genommen worden sein.

Der 46-Jährige soll mit Mallorca-Sängerin und Wurstbuden-Besitzerin Melanie Müller (32) aneinandergeraten sein, behauptet die „Bild“-Zeitung. Daraufhin habe man Töpperwien von der weiteren Produktion ausgeschlossen.

Giulia Siegel (46), die bereits „ausgeschieden“ war, soll zurückgekehrt sein und den Plöstz von Töpperwien eingenommen haben. SAT.1 wollte sich dem Blatt zufolge nicht äußern. Gedreht wird seit Anfang Februar im thailändischen Phuket. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel ist für das Frühjahr geplant.

Der Sender hat einen Cast mit den üblichen Verdächtigen aus andren Crash-Formten zusammengestellt, so dass Konfrontationen vorprogrammiert sind. Teilnehmer wie Willi Herren können dabei auch aus dem Vollen schöpfen und Streits oder Konflikte per Drehbuch abrufen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Chris – Der Currywurstmann (@chris.toepperwien)

Die Kandidaten von Staffel 2 bei „Promis unter Palmen“

Ferner dabei sind neben Willi Herren, Chris Töpperwien, Giulia Siegel und Dschungelcamp-Königin Melanie Müller, Love-Island-Macho Henrik Stoltenberg, Promi-Big-Brother-Contestantin Emmy Russ, Skandal-Prinz Marcus Prinz von Anhalt, Temptation Island-Proll Calvin Kleinen, Dschungelcamperin Elena Miras, Big-Brother-Drag Queen Burak Bildik alias Katy Bähm.

Chris Töpperwien, Kaufmann für Bürokommunikation, wanderte 2011 in die USA aus. Töpperwien gehörte zu den Protagonisten der Doku-Soap-Reihe „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ des Fernsehsenders VOX. 2019 war Töpperwien Kandidat der 13. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, landete dort den 6. Platz. Mitte 2020 zog der Reality-TV-Darsteller mit seiner neuen Verlobten Lili nach Wien um. Der Seite „Promiflash“ sagte er dazu: „Ich werde als neuer Geschäftsführer für ein großes österreichisches Unternehmen ab dem Spätsommer tätig sein.“

Verheerendes Medienecho

Promis unter Palmen“ ist eine deutsche Reality-Show, in der B, C- und Z-Celebrities in verschiedenen Spielen um 100.000 Euro „kämpfen“. Claudia Obert Opfer von Mobbing.

Entfacht wurde diese von bis dato im deutschen Trash-TV noch nie gesehen Wut- und Mobbingausbrüchen von Kleinkunst-Entertainerin Desirée Nick. In deren Windschatten sahen sich in der Folge dann auch die Kandidaten Bastian Yotta, Carina Spack und Matthias Mangiapane bestärkt, Obert vor laufenden Kameras zu mobben.

Diese Aktionen führten zu einem verheerenden Medienecho, dass die Grenzen zur Unterhaltung überschritten worden seien.

Chris Töpperwien: TV-Meilensteine

– Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
– Abenteuer Leben Spezial
– Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare
– Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!
– Das perfekte Promi-Dinner
– In 90 Tagen zum Erfolg – Auswandern mit Chris Töpperwien
– Die Festspiele der Realitystars