"Based on a True Story"ProSieben zeigt die neue Serie von „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco

Mord ist ihr Hobby: Kaley Cuoco und Chris Messina in "Based on a True Story". (smi/spot)
Mord ist ihr Hobby: Kaley Cuoco und Chris Messina in "Based on a True Story". (smi/spot)

ProSieben

SpotOn NewsSpotOn News | 20.02.2024, 14:38 Uhr

Fünf Jahre nach dem Ende ihrer Hitserie "The Big Bang Theory": Kaley Cuoco kehrt mit ihrer neuen Serie zu ProSieben zurück. In "Based on a True Story" spielt sie einen True-Crime-Fan, der an einen echten Serienmörder gerät.

Kaley Cuocos (38) Hitserie "The Big Bang Theory" läuft in Wiederholungen bei ProSieben weiter rauf und runter. Nun bringt der Sender die neue Serie der Penny-Darstellerin erstmals ins Free-TV. "Based on a True Story" startet am 11. März 2024. Jeden Montag um 20:15 Uhr wird dann eine Folge der Thriller-Comedy bei ProSieben laufen. Also auf dem alten Sendeplatz von "The Big Bang Theory".

Beim hauseigenen Streamingdienst Joyn werden alle acht Episoden von "Based on a True Story" schon ab dem 1. März zur Verfügung stehen. Das gab ProSieben in einer Pressemitteilung am Dienstag bekannt.

Video News

"Based on a True Story": Darum geht es in Kaley Cuocos neuer Serie

Kaley Cuoco spielt in "Based on a True Story" die Hauptrolle der Ava Bartlett. Die schwangere Immobilienmaklerin ist ein großer Fan von True-Crime-Podcasts und beruflich nicht gerade erfolgreich. Ihr Mann, der ehemalige Tennisprofi Nathan (Chris Messina, 49), verliert seinen Job als Trainer.

Eines Tages ergibt sich die Chance, die finanziellen Nöte zu beenden. Eine junge Frau wird in ihrer Nähe ermordet, als neuestes Opfer des Serienkillers Westside Ripper. Ava ist sich sicher, wer der Mörder ist: Ihr Klempner Matt (Tom Bateman, 34). Anstatt ihn an die Polizei auszuliefern, schmiedet Ava einen Plan. Sie gründet mit ihrem Mann einen Podcast und zwingt Matt, darin über seine Morde zu sprechen. Doch ein Serienmörder lässt sich nur schwer kontrollieren.

"Based on a True Story" parodiert die zeitgenössische Obsession mit wahren Verbrechen. Sie basiert aber auf keinem realen Fall. Die Serie startete am 8. Juni 2023 bei Peacock. Der US-Streamingdienst bestellte schon im Oktober eine zweite Staffel.

Für Kaley Cuoco ist "Based on a True Story" die zweite große Serienrolle nach dem Ende von "The Big Bang Theory" (2019). Von 2020 bis 2022 war sie der Star in "The Flight Attendant", eines weiteren Comedy-Thrillers.