Sonntag, 13. Oktober 2019 17:59 Uhr

Pussycat Dolls: Kimberly Wyatt ist jetzt Dreifach-Mama

imago images / Matrix

Kimberly Wyatt darf sich über ihr drittes Baby freuen. Voller Stolz verkündete ihr Ehemann die Geburt auf Twitter.

Die Pussycat-Dolls-Sängerin und ihr Ehemann Max Rogers ziehen bereits die Töchter Willow (4) und Maple (2) zusammen groß. Nun haben sie voller Freude die Geburt ihres dritten Kindes verkündet. Auf Twitter schrieb der stolze Papa: „Ich freue mich, mitteilen zu können, dass @KimberlyKWyatt diesen Nachmittag ihr Baby zur Welt gebracht hat. Der Mutter und dem Baby geht es gut. Ich freue mich darauf, in ein paar Wochen alle Details zu teilen, aber jetzt werden wir offline sein und das neue Familienmitglied willkommen heißen. Meine Frau ist unglaublich.“ Auf Informationen zum Geschlecht und Namen des Wonneproppens müssen die Fans also erst mal noch geduldig warten.

Quelle: instagram.com

Tschüss zum Babybauch

Die Musikerin hatte sich dazu entschlossen, ihr Baby per Kaiserschnitt zur Welt zu bringen. Kurz vor der Geburt teilte sie ein Bild ihrer Babykugel und schrieb: „Verabschiede mich von meinem Babybauch! Ich sehe dich auf der anderen Seite.“ Ihre Schwangerschaft hatte die ‚Buttons‘-Interpretin Im Mai offiziell gemacht. „Es war eine Überraschung – aber eine unglaubliche. Wir hatten nicht geplant, so schnell ein drittes Kind zu bekommen“, gestand sie gegenüber dem ‚OK!‘-Magazin. Nach zwei Töchtern hätte sie nichts dagegen, einen Jungen in der Familie zu begrüßen. „Aber letztendlich wollen wir nur ein glückliches und gesundes Baby“, versicherte Kimberly.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren