05.12.2020 17:42 Uhr

Queen Elizabeth II.: Virtuelle Audienz im Buckingham Palace

Erstmals hat Queen Elizabeth II. Gäste zu einer Audienz im Buckingham Palace per Videochat empfangen.

imago images/i Images

Eine Audienz mit Queen Elizabeth II. (94) findet traditionell im Buckingham Palace in London statt. Während der Corona-Krise gestaltet sich dies jedoch schwierig. Nun begrüßte die Königin wieder Gäste zu einer Audienz – allerdings tat sie dies erstmals virtuell und von Schloss Windsor aus.

Diplomaten zu Audienz geladen

Aufgrund der Corona-Pandemie residieren Queen Elizabeth II. und Ehemann Prinz Philip (99) derzeit auf Schloss Windsor. Die Queen nahm zuletzt nur wenige öffentliche Termine wahr. Am Freitag begrüßte Elizabeth II. nun den ungarischen Botschafter Dr. Ferenc Kumin. Fotos des ungewöhnlichen Treffens teilte das Königshaus auf Twitter. Zur Audienz geladen waren zudem die georgische Botschafterin Sophie Katsarava und Gil da Costa, der Botschafter von Osttimor.

In diesem Jahr werden die Queen und der Prinzgemahl außerdem an Weihnachten auf Schloss Windsor bleiben, wie kürzlich bekanntgemacht wurde. Ein großes Familienfest soll es wegen der Pandemie nicht geben.

(jru/spot)