Dienstag, 10. August 2010 22:41 Uhr

Rachel Bilson bestätigt Trennung von Hayden Christensen

Los Angeles. Das war’s: Rachel Bilson (28) und Hayden Christensen (29) haben ihre Beziehung offiziell beendet. Ein Sprecher der Schauspielerin (‚Jumper‘) hat erklärt, das ehemalige Paar wolle nach zwei Jahren

 Beziehung getrennte Wege gehen. Im Juni wurde bereits berichtet, die beiden legten eine Auszeit ein, um ihre Liebe zu überdenken: „Ja, die Verlobung ist aufgelöst, die Hochzeit vom Tisch“, sagte der Sprecher von Bilson gestern.
Im Februar 2009 hatten Rachel Bilson und Hayden Christensen ihre Verlobung verkündet. Vor einiger Zeit kamen dann Gerüchte auf, die Beziehung stünde auf der Kippe, nachdem Bilson ohne ihren Verlobungsring auf einem roten Teppich in Los Angeles auftauchte. Als sie nach ihren Hochzeitsplänen befragt wurde, antwortete sie knapp: „Nein, keine Pläne“, zeigte auf ihre nackte Hand und fügte hinzu: „Kein gar nichts.“

Später kam heraus, dass sie das Paar eine Auszeit nahm, um zu überlegen, wie eine gemeinsame Zukunft aussehen könnte. Offenbar konnten sich die zwei nicht einigen, wo sie gemeinsam leben würden. Hayden Christensen wollte gerne zurück in sein Heimatland Kanada, während Rachel Bilson lieber bei ihrer Familie in Los Angeles bleiben wollte. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren