Montag, 12. Februar 2018 16:02 Uhr

Rachel Weisz: Die Gattin von Daniel Craig über einen weiblichen Bond

Rachel Weisz ist nicht davon überzeugt, dass es einen weiblichen James Bond geben sollte – ist jedoch der Meinung, dass Frauen „ihre eigenen Geschichten“ bekommen sollten.

Rachel Weisz: Die Gattin von Daniel Craig über einen weiblichen Bond

Foto: WENN.com

Die 47-jährige Schauspielerin ist mit dem aktuellen Bond-Darsteller Daniel Craig verheiratet und hat sich nun in die Debatte mir eingeklinkt, ob Ian Flemings berühmter Geheimagent zukünftig von einer Frau gespielt werden könnte, sprach sich jedoch dagegen aus.

Dem ‚Daily Telegraph‘ erklärte sie: „Fleming widmete dem Schreiben dieses besonderen Charakters, der besonders männlich ist und auf bestimmte Weise mit Frauen eine Beziehung eingeht, eine Menge Zeit. Warum erschafft man nicht einfach eine eigene Story, anstatt auf die Schultern zu springen und mit all den männlichen Vorgängern verglichen zu werden? Frauen sind wirklich faszinierend und interessant und sollten ihre eigenen Geschichten bekommen.“

Quelle: instagram.com

Idris Elba: „Es könnte eine Frau sein“

Damit gesellt sich Rachel zu Idris Elba, der ebenfalls darüber nachdachte, ob es einen schwarzen Bond geben könnte. Im Gespräch mit ‚Variety‘ sagte er: „So etwas wie einen schwarzen Bond gibt es nicht.“ Der Schauspieler brachte den Stein für einen weiblichen Charakter jedoch ins Rollen: „Sind wir daran interessiert einen nicht-männlichen Bond Charakter zu haben? Es könnte eine Frau sein – es könnte eine schwarze Frau sein, es könnte eine weiße Frau sein – aber ich denke, dieser Charakter, den jeder gerne sehen würde… etwas anderes damit anfangen, warum nicht?“ James Bond-Produzentin Barbara Broccoli zeigte sich der Idee gegenüber offen, zukünftig einen neuen James Bond jeden Geschlechts oder ethnischer Herkunft willkommen zu heißen. Sie teilte der ‚Daily Mail‘ mit: „Diese Filme spiegeln die aktuellen Zeiten wider, so dass wir immer versuchen, den Umschlag ein wenig zu erweitern. Alles ist möglich. Zurzeit ist es Daniel Craig und ich bin sehr glücklich mit Daniel Craig, aber wer weiß, was die Zukunft bringen wird?“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren