Rätsel um verpixelte GNTM-Kandidatin: Darum ist sie raus!

Rätsel um die verpixelte GNTM-Kandidatin: Darum ist sie raus!

ProSieben / Marc Rehbeck

12.02.2021 09:00 Uhr

In der 16. Staffel von "Germany's Next Topmodel" sucht sich Heidi Klum aus 31 Mädels Woche für Woche die besten heraus - aber irgendwie fehlt immer eine.

31 Kandidatinnen standen am 4. Februar vor Heidi Klum, um „Germany’s Next Topmodel“ zu werden. Sechs Mädchen mussten am Ende der ersten Folge die Show wieder verlassen. Mit 25 Mädels ging es also weiter in die nächste Woche – das erste große Shooting. Doch irgendwie fehlt eine – was ist da los?

Verpixelte Person in der ersten Folge

In den Vorstellungsvideos der brandneuen GNTM-Staffel lernten wir, wie angekündigt, 31 Kandidatinnen kennen. Dass in der allerersten Folge nicht alle gezeigt werden, ist nicht ungewöhnlich, schließlich gibt es nur begrenzt Zeit. Und obwohl Markennamen und Logos, die nicht in Kooperation mit ProSieben stehen, verpixelt werden, ist es selten, dass Menschen verpixelt werden, die eindeutig zum Set gehören. In der ersten Folge passierte allerdings genau das – eine Person wurde verpixelt im Make-up gezeigt. Häm?

Ricarda ist nicht da

Wer die Vorstellungsvideos der Kandidatinnen gesehen hat, dem ist sicherlich aufgefallen, wer gefehlt hat: Ricarda. Die 21-Jährige zeigte sich sehr selbstbewusst; erinnerte ein wenig an Klaudia mit K. Auf ihrem Instagram-Profil freute sie sich offensichtlich sehr auf ihre Teilnahme bei GNTM, denn die teaste sie in ihrer Story immer wieder an.

Allerdings besitzt sie nicht mal einen offiziellen GNTM-Instagram-Account.

Das Rätsel um die verpixelte GNTM-Kandidatin Ricarda

Instagram /ricarda.nina

Anwesend, aber nicht zu sehen?

Dass Ricarda jedoch in der ersten Folge definitiv dabei war, zeigt ein Post von ihr im Anschluss an die Sendung – obwohl sie nicht zu sehen war, teilte sie ein Foto von sich auf dem Laufsteg, in einem Kleid von Irene Luft. Gesehen wurde sie im Fernsehen allerdings nicht. Auch in der zweiten Folge war das nicht der Fall. Das Krasse jedoch: In der ersten Folge wurde Ricarda zwischenzeitlich sogar verpixelt. What?!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von RICARDA (@ricarda.nina)

Ricarda ist freiwillig weg

Warum genau Ricarda verpixelt wurde, ist nicht bekannt, da die Kandidatin nicht rausgeworfen wurde oder irgendwas Problematisches gemacht hat. Aber der Grund für ihr Nicht-Auftauchen ist zumindest bekannt.

Warum Ricarda die Show bereits in der zweiten Folge verlassen hat, seht ihr im folgenden Video:

„Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ läuft regelmäßig donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Im folgenden Video gibt es einen Einblick in die zweite Folge. (AKo)